Namensgenerator für zufällige unternehmensnamen

Nutzen Sie unseren Namensgenerator als Orientierungshilfe. Mit Leitfaden und zufällige Ideen für Geschäftsnamen.

1. Schreiben Sie die Wörter ein, die mit Ihrem Unternehmen in Verbindung gebracht werden sollen

Von 2 Schlüsselpositionen. Je mehr Wörter Sie angeben, desto origineller wird die Liste der vorgeschlagenen Optionen.

2. Sehen Sie, welche Optionen für Firmennamen Ihnen der Generator bietet

Mit dem Suchfilter können Sie die besten Titel auswählen, die die Essenz Ihrer Idee widerspiegeln.

3. Treffen Sie eine Auswahl und registrieren Sie einen eindeutigen Domainnamen

Der Generator bietet originelle und einprägsame Namensoptionen für jedes Unternehmen.

Wie Sie einen zufälligen Unternehmensnamen finden

Der Name Ihres Unternehmens wirkt wie ein Gesicht für Ihre Marke. Er sollte für die Leser unverwechselbar, aussagekräftig und einprägsam sein. Haben Sie einen starken Markennamen, hilft er Ihnen dabei, Ihren guten Ruf als Marke zu erhöhen. 

Dieser Ruf kann sich stark auf Ihren Umsatz auswirken. Denn Ihre zukünftigen Kunden können einfacher, Vertrauen zu Ihrem Produkt/Dienstleistung aufbauen und sind schneller dazu bereit, von Ihnen zu kaufen. 

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie genau einen solchen Unternehmensnamen mit dem Namensgenerator für zufällige Unternehmensnamen finden können, Beispiele von erfolgreichen Unternehmensnamen und 5 Tipps zur Erstellung Ihres eigenen Unternehmensnamen.

6 Tipps und wie sie den Namensgenerator für zufällige Unternehmensnamen verwenden

1. Einprägsame Unternehmensnamen erfinden ihre eigene Sprache

Ein Wort zu erfinden, sollte Sie nicht abschrecken. Auch die Gründer von Facebook und Snapchat haben ihre Namen nicht in der Literatur oder an geografischen Orten gefunden. Diese Namen gab es noch nicht und wurden aus dem „nichts“ hergeholt. 

Um solche Namen zu kreieren, müssen Sie kein Künstler sein. Kunden erkennen Ihre Kreativität und werden zu schätzen wissen, was sie kreiert haben. Das Schwierigste beim Kreieren solcher Namen ist der erste Schritt. Fangen Sie deshalb am besten mit folgenden Tipps an:

  • Wählen Sie ein Wort und buchstabieren Sie es falsch
  • Entfernen Sie einen einzigen Buchstaben aus einem Wort
  • Zwei Wörter miteinander kombinieren, um ein neues Einzigartiges zu schaffen
  • Geben Sie Ihre gefundenen Wörter in den Namensgenerator für zufällige Unternehmensnamen ein und kreieren Sie so neue Namen.

2. Denken Sie langfristig

Denken Sie bei der Auswahl Ihres Namens daran, wie er nicht nur Ihre Dienstleistung/Produkt prägt, sondern Ihre ganze Marke. Dazu gehören insbesondere Ihr Logo, Ihre Unternehmenswerte und Ihre Marketingstrategien.

Wenn Sie Computer verkaufen, müssen Sie nicht in Ihrem Unternehmensnamen das Wort Computer erwähnen. Nutzen Sie Wörter oder Variationen, auf denen Sie immer weiter aufbauen können und Sie nicht einschränken. So wie es Apple getan hat. Dann können Sie in Zukunft ihre Marke immer weiter ausweiten.

3. Arbeiten Sie im Team

Natürlich ist ein Unternehmen kein Ein-Mann-Unternehmer. Es braucht eine Vielzahl von Mitarbeitern, die sich an einer Vielzahl von Aufgaben beteiligen, um Ihre Ziele zu erreichen. Ebendarum werden Ihre Mitarbeiter immer wissen, was Ihr Unternehmen ausmacht.

Setzen Sie sich mit Ihren Mitarbeitern, Freunden oder Familie zusammen und starten Sie ein Brainstorming. Finden Sie heraus, was Sie in den Namen einbringen können. 

Eine vielversprechende Möglichkeit ist, eine große Mindmap zu erstellen, auf der jeder Ideen einbringen kann. Hierbei gibt es kein Richtig oder Falsch. Während des Prozesses muss sich nicht für einen Namen entschieden werden. Es dient zur Inspiration und kann später zur Hilfe für den Namensgenerator für zufällige Unternehmensnamen verwendet werden.

4. Nutzen Sie Ihre Firmenphilosophie

Ihr Name wird ein Teil Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistungen sein. Wenn Sie Waren an Kunden ausliefern, wird er auf jeder Verpackung stehen! Nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich Ihrer Vision und Unternehmenswerten klar zu werden. Denn so werden Sie sich gegenüber Ihren Kunden Mitbewerbern positionieren. 

Sie können sich folgende Fragen zur Hilfe nehmen:

  • Welchen Zweck hat Ihr Unternehmen?
  • Warum sollen Kunden von Ihnen und nicht von Ihren Mitbewerbern kaufen?

5. Sprechen Sie mit Ihren Traumkunden

Wenn Sie gute Namensideen gefunden haben, können Sie Ihre Traumkunden nach Feedback fragen. Denn er soll genau diese Personen ansprechen und von Ihnen angenommen werde.

Vielleicht löst der Name negative Assoziationen in den Lesern aus, von denen Sie nicht wussten?

Achten Sie darauf:

  • Spiegelt er Ihre Markenstrategie wider?
  • Kommuniziert er Ihre gewünschten Botschaften? 
  • Sind Ihre Unternehmenswerte deutbar?

Nutzen Sie das Feedback, um Ihren Entscheidungsprozess zu unterstützen. Jedoch sollten Sie nicht Ihre Entscheidung davon abhängig machen. Wenn Sie negatives Feedback erhalten, können Sie variieren und experimentieren, bis Sie den perfekten Namen gefunden haben.

6. Verwenden Sie den Namensgenerator für zufällige Unternehmensnamen

Nutzen Sie Ihre gewonnenen Ideen und Inspirationen mit dem Namensgenerator für zufällige Unternehmensnamen. Der Namensgenerator für zufällige Unternehmensnamen wurde bewusst dafür kreiert, um neue inspirierende Unternehmensnamen zu erschaffen. Geben Sie Ihre Ideen in den Namensgenerator ein, um verschiedenen Namensideen für Ihr Unternehmen zu erhalten.

20 zufällige Unternehmensnamen mit dem Namensgenerator für zufällige Unternehmensnamen

Für den Einstieg haben wir mithilfe des Namensgenerators für zufällige Unternehmensnamen 20 kreative, zufällige Ideen kreiert. Sie können diese Namen als Inspiration für Ihr Unternehmen nutzen, indem Sie passende Wörter oder Kombinationen für Ihren Unternehmensnamen verwenden.

Folgende 20 Namen waren unsere Favoriten:

  • Freyas Salon
  • Amara Schule 
  • Die packenden Helfer
  • Iboga Dienstleistungen
  • Dions Café
  • 221A Zufallsort
  • Ayahu Reisen
  • Sared Dienstleistungen 
  • Meridiana
  • Jarvis Internet
  • Tiefkosmic
  • Metikulus Garagae
  • Celestine
  • Die Grünen Zellen
  • Erzählen mir mehr
  • Der weiße Hase
  • Jarvis
  • Maxxx Energie
  • Jalapeneo
  • Levelex Technik

20 weitere zufällige Geschäftsnamen

  • Öko-Fokus
  • Innovationsstrahl
  • Strat Sicherheit
  • Inspirit Gesundheit
  • Candy Raum
  • Cogent Daten
  • Musika
  • Adoni Skincare
  • Vortex Solar
  • Feldbau 
  • Bravura Ltd.
  • Sideman Bau
  • Moxie Marketing
  • Zeal Räder
  • Obelix Plan
  • Quad-Ziele
  • Vidya Learning
  • Cipher Verlag
  • Fluxo 
  • Feueraktion

Inspiration für zufällige Firmennamen – 5 erfolgreiche Unternehmensnamen

Eine der besten Quellen, um neue Inspiration zu gewinnen, ist zu schauen, was bereits existiert und aus diesem Funken der Inspiration einen neuen Namen zu kreieren. Im Folgenden haben wir 5 der erfolgreichsten Unternehmen aus der Welt herausgesucht und recherchiert, wie diese zu Ihren Namen gekommen sind.

Denn die richtige Wahl eines Firmennamens ist eine kreative Arbeit. Oft besteht der daraus resultierende Erfolg aus einem Zusammenspiel von Namen, Produkt und Geschichte des Unternehmens. Wichtig bei Ihrer Namensfindung ist, dass Sie sich genug Zeit lassen. 

Die meisten der erfolgreichen Unternehmen wussten Ihren Namen auch nicht zu Beginn Ihrer Gründungszeit. Oft kommt der Name zum Unternehmer und nicht der Unternehmer zum Namen. Lassen Sie uns schauen, wie folgende 5 Unternehmen zu ihren Namen gekommen sind:

Google

Interessanterweise begann der Name „Google“, das wahrscheinlichste bekannteste Unternehmen der Welt, mit einem Scherz. Die Gründer Larry Page und Sergey scherzten oft darüber, wie viele Informationen eine Suchmaschine tatsächlich suchen könnte.

Später wurde dies als ein „Googol” an Informationen bezeichnet. Ein Googol ist die Zahl 1 mit hundert 0en angehängt. Die Geschichte besagt, dass ein Investor einen Scheck auf „Google” ausstellte und das Unternehmen nie wieder über einen anderen Namen dachte.

Haben Sie vielleicht Insiderwitze, die in Ihrem Büro gängig sind? Vielleicht finden Sie einen Namen, indem Sie paar Worte davon in den Namensgenerator für zufällige Unternehmensnamen eingeben.

Starbucks

Das Café Franchise Starbucks begann mit einem einfachen Ziel: einen Firmennamen zu finden, der mit „St” beginnt. Damals galten in der Werbeindustrie Namen, die mit St beginnen, besonders aussagestark. So begannen die drei Gründer, alle Ideen und Bücher zu durchforsten, welche sie finden konnten. 

Jemand holte eine alte Bergbaukarte hervor und fand eine kleine Stadt namens Starbo. Der Mitbegründer Gordon Bowker dachte dabei sofort an die Geschichte Moby-Dick.

In dem Buch gibt es eine Figur namens Starbuck. In dem Buch ist er für seine ruhige Art und moralische Güte bekannt. Vielleicht haben Sie in Ihrer Nähe ein paar inspirierende Bücher oder Texte liegen, die Sie zur Hilfe nehmen möchten?

Ikea

Der Name von Ikea ist eigentlich eine zufällige Anhäufung von Buchstaben, die ein Akronym ergeben. Der Gründer Ingvar Kamprad verwendete die ersten Buchstaben seines Namens und die ersten Buchstaben des Dorfes, in dem er aufgewachsen ist, Elmtaryd Agunnaryd. So entstand: Ingvar Kamprad Elmtaryd Agunnaryd (IKEA).

Versuchen Sie, Ihre eigenen Initialen oder Ihren Namen in unseren Namensgenerator für zufällige Unternehmensnamen einzugeben und vielleicht finden Sie noch heute das perfekte Akronym!

Lego

Das Unternehmen „LEGO“ wurde 1932 von Ole Kristiansen gegründet und ist eine Abkürzung der beiden dänischen Wörter „eg godt”. Auf Deutsch übersetzt bedeuten diese Wörter also „gut spielen”. Gibt es ausländische Namen oder Sprichwörter, die Sie mit unserem Namensgenerator für zufällige Unternehmensnamen ausprobieren könnten?

Apple

Wie kommt das wohl erfolgreichste Unternehmen der Welt, zu einem so simplen und doch erfolgreichen Namen? In einer Biografie verrät Steve Jobs, dass ihm der Name während seiner Diät, in der er nur Früchte gegessen hat, eingefallen sei. Nachdem er gerade eine Apfelfarm besucht hatte, fand er, dass der Name lustig, temperamentvoll und nicht einschüchternd klinge. 

Steve schlug einen Namen vor. Dieser war: „Apple Computer“. Manchmal muss der Name nicht zusätzlich spektakulär sein. Dieses Beispiel ist ein großartiges Beispiel dafür, dass eine simple Idee verständlich zum Erfolg führen kann.

Was haben alle großen Unternehmensnamen gemeinsam?

Was genau ist es, was diese bekannten Unternehmensnamen gemeinsam haben? Alle Unternehmen haben einen originalen, klaren und authentischen Firmennamen erschaffen. Mit ein bisschen Kreativität und Geduld, schaffen Sie es auch, einen solchen Namen zu entwickeln.

Die erfolgreichen Unternehmen kopieren nicht bereits vorhanden Namen. Sie sind meistens die Vorreiter und kreieren einen neuen Trend. Sie spielen mit den Worten so lange herum, bis das richtige Ergebnis rauskommt.

1. Die erfolgreichen Unternehmensnamen bleiben im Gedächtnis hängen

Stellen Sie sich vor. Sie gehen durch die Stadt und laufen an einem Restaurant vorbei. In diesem läuft ein Lied, welches Sie vor 10 Jahren in Dauerschleife gehört haben. Sie erkennen sofort, dass es das Lied ist und singen im Kopf mit. Der Tag vergeht, Sie putzen sich die Zähne und bemerken, dass das Lied weiterhin in Ihrem Kopf spielt.

Die besten Namen kreieren einen neuen Ohrwurm

Wenn Sie eine Marke und einen Namen kreieren, sollte es für Ihre Kunden natürlich sein, dass dieser Name in deren Köpfen ist. Er sollte sich natürlich aussprechen lassen und normal im Alltagsgebrauch sein. 

Es funktioniert nur, weil der Name einfach, merkbar und aussprechbar ist. Wenn Sie mit dem Brainstorming beginnen, sollten Sie diese Eigenschaft in Betracht ziehen. Sie können auch beispielsweise vor dem Schlafengehen beobachten, welche Wörter oder Namen Ihnen noch im Kopf herumschwirren. 

Höchstwahrscheinlich ist dieser ein einprägsamer Name! Geben Sie Ihre gefundenen Wörter in den Namensgenerator für zufällige Unternehmensnamen ein, um ein paar gute Kombinationen mit Ihrem Wort zu erhalten.

2. Kürzer ist besser

Meistens sind die erfolgreichen und bekannten Unternehmen die simpelsten und einprägsamsten. Oft bestehen Sie auch nur aus einem Wort wie beispielsweise Google, Yahoo, Apple, Hotmail, Ikea, Nike, Adidas und Lego. Es hilft dem Leser dabei, den Namen so einfach einzuprägen, dass er nichts dafür tun muss.

Sollten Sie bereits einen Favoriten gefunden haben, der eine längere Wortkombination hat, können Sie, wie im Ikea Beispiel, ein Akronym kreieren. Große Unternehmen wie A.T.U, KFC und noch viele mehr nutzen diese Technik auch.

3. Die Geschichte hinter dem Namen

Die Geschichten zeigen uns, dass kreative Namen eine Geschichte mit sich bringen. Es werden oft Wörter benutzt, die in dem Leben der Erfinder relevant waren.

Jeder hat eine Geschichte zu erzählen, also versuchen Sie, den Prozess in Ihren Namen einzubeziehen. Sie können Ihre Geschichte nutzen, um einen passenden Namen zu kreieren. Auch wenn es auf den ersten Blick so scheint, dass Sie keine Geschichte haben, werden Sie bei genauerem Hinsehen definitiv etwas finden. Nutzen Sie die tief verborgene Kreativität, die bereits in Ihnen steckt!

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Hier sind einige Tipps, wie man einen guten Geschäftsnamen findet: Versuchen Sie es mit Akronymen, verwenden Sie eine Wortkombination, nehmen Sie einen Buchstaben aus einem Wort heraus, versuchen Sie es mit einer falschen Schreibweise, verwenden Sie den Namensgenerator für zufällige Unternehmensnamen.

In diesem Artikel finden Sie eine Reihe von kostenlosen und einzigartigen Unternehmensnamen. Hier sind ein paar: Freyas Salon, Amara Schule, die packenden Helfer, Dions Café, 221A Zufallsort, Ayahu Reisen, Sared Dienstleistungen, Meridiana, Jarvis Internet, Tiefkosmic.

Wenn Sie bereits eine gute Geschäftsidee haben, brauchen Sie einen Namen für Ihr Unternehmen, der Ihre Marke und Ihre Produkte widerspiegelt. Es ist wichtig, dass der Name wie ein Spiegel für Ihre Marke fungieren kann. Das heißt Wörter, die leicht auszusprechen, leicht zu merken und verständlich sind.

Der Name sollte ein klarer, direkter Name sein. Denn dadurch ist er viel einprägsamer und für die Kunden leichter zu merken. Wenn Ihre Leser den Namen anfangs nicht verstehen, werden sie sich unwahrscheinlich wieder an sie erinnern.

Gute Namen erfordern nicht zu viele Erklärungen. Er sollte zwar klar sein, sich aber auch ändern können. Namen, die zu aktuell sind oder sich direkt auf ein bestimmtes Produkt beziehen, können Sie später einschränken.

Verfasser

Methodik

Welche Schritte unternehmen wir, um Unternehmen zu unterstützen?

  • Wer sind wir?
    Ein Kollektiv aus kenntnisreichen Schriftstellern:
    Unser versiertes Autorenteam hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihr umfangreiches Wissen zu teilen und Firmen jeglicher Größe beim Aufbau zu unterstützen.
  • Warum tun wir das?
    Zur Bereitstellung bedeutungsvoller Inhalte:
    Unser Leistungsspektrum erstreckt sich deutlich über die Funktionen eines Geschäftsnamen-Generators hinaus. Mit Leidenschaft und Fachwissen erstellt unser Expertenteam diverse Medien wie Leitfäden, News, Blogs und Videos, die wertvolle Unterstützung bei der Gründung Ihres neuen Unternehmens bieten.
  • Wie erreichen wir das?
    Durch präzise Informationen:
    Unser hauseigenes Redaktionsteam überprüft sorgfältig jede Information auf ihre Genauigkeit und nutzt führende Branchenkenntnisse, um relevante, aktuelle Daten und Ratschläge bereitzustellen. Bei der Erstellung von Texten wird nicht auf KI-Tools zurückgegriffen, um die Herausforderungen zu meistern – Qualität steht an erster Stelle.
Mehr zu unseren redaktionellen Standards erfahren Sie hier.
We use cookies to offer you our service. By using this site, you agree to our: Siehe Cookie-Richtlinien