Parfümunternehmen Namensgenerator

Generieren Sie Namensideen für Ihr Parfümunternehmen.

Erstellen Sie heute eine professionell aussehende Website!

GoDaddys Website-Creator lässt Sie Ihre eigene Seite mit Drag-and-Drop-Tools einfach kreieren & personalisieren

Mehr erfahren Kostenlos loslegenKeine Kreditkarte erforderlich

Kompletter Ratgeber zur Benennung Ihres Parfümunternehmens

Unser Benennungsleitfaden für Parfümunternehmen wird Ihnen dabei helfen, nur über einen Namen nachzudenken. Wir werden Ihre Ziele, den Zielmarkt, Ihre demografischen Interessen, die Namen der Mitbewerber und weitere Ideen untersuchen und die Inspiration für Parfum-Geschäftsnamen Ihnen zukommen lassen.

Ziele & Zielgruppe

Beim Parfüm-Branding und bei der Namensauswahl geht es um Emotionen, Werte und den Verkauf eines bestimmten Lebensstils. Jeder, der jemals eine Parfümwerbung gesehen hat, weiß, dass die Qualität des Duftes selbst, die Noten und Unterscheidungsmerkmale kaum erwähnt werden.

Hierfür gibt es einen einfachen Grund. Parfüme wurden zu einem Lifestyle-Objekt. Sie hängen mit bestimmten persönlichen Eigenschaften und Merkmalen zusammen – Sexiness, Stärke, Kraft, Robustheit, Eleganz, Dominanz. Bei der Auswahl der richtigen Merkmale geht es um die Zielgruppe und die Vision, die das Unternehmen verkaufen möchte.

Wenn Sie ein brandneues Parfümunternehmen gründen, müssen Sie strikte strategische Entscheidungen hinsichtlich der Namensauswahl und des Marketings treffen. Der Markt bietet bereits Dutzende Unternehmen. Einige von ihnen investieren massiv in ihre Führungsposition. Um ein so hartes Publikum zu besiegen, müssen Sie ein Nischenprodukt anbieten (ein Parfüm auf der Basis natürlicher ätherischer Öle und organischer Düfte ist ein Beispiel hierfür) und auf eine unglaublich moderne und originelle Art und Weise die Einzigartigkeit der Marke fördern und widerspiegeln.

Demographische Interessen

Parfüme sind bei Männern und Frauen gleichermaßen beliebt. Bis Ende 2018 wird für die globale Parfümindustrie ein Umsatz von 45,6 Milliarden Dollar erwartet. Dies bedeutet, dass der Markt riesig ist und Wachstumspotenzial vorhanden ist.

Derzeit nehmen Düfte etwa 12 Prozent des Kosmetikmarktes ein. Düfte werden nicht als wesentliches Körperpflegemittel angesehen. Sie sind viel mehr mit Prestige und Raffinesse verbunden. Designierte Parfüme sind in der Regel recht teuer, weshalb sie eine Menschenmenge mit überdurchschnittlichem Einkommen anziehen.

Die größte Gruppe von Parfüm- und Duftnutzern liegt zwischen 18 und 35 Jahren. Von diesen Menschen verwenden über 50 Prozent täglich Duftstoffe und über 90 Prozent sprühen wöchentlich Parfüm. Die meisten Parfümnutzer haben den Duft zu einem wesentlichen Bestandteil ihrer Schönheitsroutine gemacht.

Auf die Frage nach ihren Bedürfnissen und dem, was sie in einem Duft suchen, geben die meisten Verbraucher an, dass Langlebigkeit ein Faktor von vorrangiger Bedeutung ist. Die Qualität des Dufts, seine Stärke, die Eignung für empfindliche Haut und die Vertrautheit mit dem Duft stehen an erster Stelle.

Mitbewerber-Namensanalyse

Chanel No. 5

Chanel No.5 wurde von Coco Chanel im Jahr 1921 ins Leben gerufen und war wahrscheinlich einer der beliebtesten Düfte der Welt. Für sie war die Nummer fünf von besonderer Bedeutung. Es war bezeichnend für das Wesen und die mystische Bedeutung dieses Wesens.

Miss Dior

Von Christian Dior ins Leben gerufen, war dies der erste und ikonischste Duft des Modehauses. Miss Dior widmet sich den Frauen, die der Designer in seiner Kindheit kannte, und den langanhaltenden, weiblichen Düften.

Guerlain Shalimar

Dieses Parfum trägt die Essenz einer der prominentesten Liebesgeschichten der Welt – die zwischen Shah Jahan und seiner Frau Mumtaz Mahal. Das Taj Mahal und die Gärten von Shalimar wurden nach Mumtaz Mahals Tod in liebevoller Erinnerung errichtet.

L’Interdit by Givenchy

Das Wort l’interdit steht auf Französisch für „das Verbotene“. Das Parfum wurde speziell für Audrey Hepburn entwickelt und war bis zu seiner Einführung in den 1960er Jahren die einzige, die es besaß.

Alien by Theirry Mugler

Laut dem Modehaus ist dieser Duft seltsam und geheimnisvoll, sogar etwas futuristisch. Dies ist der Hauptgrund, warum es den Namen Alien trägt.

Opium by Yves Saint Laurent

Fast alle waren wütend auf den Namen, der für dieses Parfum gewählt wurde – wahrscheinlich ein erwünschter Effekt von Yves Saint Laurent. Der Duft ist von der orientalischen Kultur inspiriert und Yves Saint Laurent weigerte sich, den Namen zu ändern, unabhängig von der öffentlichen Wahrnehmung.

Brainstorm

Ein Parfumname sollte sehr kreativ sein, auch etwas abstrakt, um ausreichendes Interesse zu wecken. Mit unserem Business-Namensgenerator können Sie verschiedene Möglichkeiten ausloten, bis Sie die richtige für Ihre Marke gefunden haben. Sie erhalten auch detaillierte und genaue Informationen zur Verfügbarkeit von Domainnamen.

Wenn Sie den Namengenerator für Domains und seine Wirksamkeit testen möchten, haben wir eine Reihe von Empfehlungen für Parfümsnamen, die Sie ausprobieren können:

Duft

Feminin

Männlich

Top-Noten

Moschus

Vanille

Patchouli

Olfaktorisch

Sensation

Sinnlich

Absolut

Eau de Cologne

Parfüm

orientalisch

Sillage

Bernstein

Vetiver

Parfümunternehmen Namensinspiration

  1. EccScentric: Das Wortspiel hier ist ziemlich offensichtlich, aber der Name ist eine ausgezeichnete Wahl für eine innovativere Parfümformel.
  2. Cassiopeia: In der griechischen Mythologie verursachte die Arroganz der schönen Königin Trauer und sie gab schließlich eine wunderschöne Konstellation für Namen.
  3. Homme Urbain: Dieser französische Name ist ideal für einen männlichen Duft, weil die Bedeutung des Ausdrucks „Urban Man“ ist.
  4. The Mistique: Der Name verwendet auch das Wortspiel, das sowohl Nebel als auch Mystik anzeigt.
  5. gefallener Engel: Ein guter Name für ein Parfüm, das die verführerische Dame von heute ansprechen wird.
  6. Warmth of Capadocia: Wenn Sie nach einem guten Namen für ein orientalisches Parfüm suchen, müssen Sie einen Namen wählen, der die richtige Assoziation hervorruft.
  7. Aura di Donna: Die Essenz einer Frau, die in einem Duft gefangen wurde? Der Name klingt sicherlich vielversprechend und wird ein breites weibliches Publikum ansprechen.
  8. Weathered Leather: Wir alle wissen, dass der Duft von verwittertem Leder wirklich männlich ist, nicht wahr?
  9. Candid: Kurz und auf den Punkt gebracht ist eine ausgezeichnete Wahl für eine Parfümmarke – hier nur ein Beispiel für den Anspruch.
  10. Carnal Desires: Fleisch ist ein Begriff, der sich auf den physischen Körper bezieht, insbesondere auf die sexuellen Bedürfnisse. Daher ist der Name etwas schockierender und eine ausgezeichnete Wahl für das Marketing.

Wie Sie Ihr Parfümunternehmen nicht nennen sollten

Wenn Sie Angst haben, zu dick aufzutragen, lassen Sie von ihr los. Eine gute Parfümmarke trägt etwas Exzentrizität und abstraktes Denken. Langweilig und vorhersehbar zu sein, kann den Tod Ihrer Marke bedeuten. Machen Sie diesen Fehler nicht.

Benennen Sie kein Parfüm, ohne den Typ der Frau oder des Mannes zu kennen, der es gerne benutzt. Wenn Sie Ihre Verbraucher nicht kennen, können Sie keinen ansprechenden Namen auswählen.

Versuchen Sie nicht, mit den großen Designermarken zu konkurrieren. Verzichten Sie nicht auf Ihre Sprache oder Herangehensweise. Sei du selbst, erkenne deine Stärken und du wirst bald deine Nische identifizieren.

Share your business name ideas
avatar
  Subscribe  
Notify of