Namensgenerator & Ideen für Training-Kurse

Generieren Sie unten Namen für Ihren Training-Kurs.

Wie Sie für Ihre Schulungen und Ausbildungskurse einen guten Namen finden

Wenn Sie eine Schulung anbieten, die mit Teilnehmern gefüllt sein soll, dann brauchen Sie einen Namen, der vielversprechend ist. Um so einen Namen zu kreieren, der Ihnen dabei hilft, Ihr Produkt zu verkaufen, können Sie bewährte Tipps nutzen, die bereits für andere Unternehmen funktionieren. 

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre Schulung bzw. Ausbildungskurs nennen können. Wir stellen Ihnen 20 Namensideen für Ihren Ausbildungskurs, Namen von erfolgreichen Ausbildungen und 5 Tipps für Ihre individuelle Namenserstellung.

5 Tipps wie Sie mit unserem Namensgenerator für Schulungen selbst Namen generieren

1. Finden Sie Schlüsselwörter für Ihren Kurs

Wie bereits erwähnt, sollten Sie direkt im Namen darauf hinweisen, was Ihr Ausbildungskurs anbietet. Sind Ihre Kurse vielleicht bildungsorientiert? Oder liegt der Schwerpunkt eher auf Gesundheits- und Sicherheitsschulungen? Sammeln Sie fünf bis zehn Wörter aus Ihrer Nische, die Sie mit Ihrem Thema in Verbindung bringen. 

Besonders gut eignet sich dafür, was Ihr Kunde lernen wird. Welches Ergebnis wird er mit Ihrer Ausbildung erreichen?

Sobald Sie eine schöne Liste von Keywords haben, geben Sie diese in unseren Namensgenerator für Schulungen ein und sammeln Sie die Vorschläge, die Ihnen zusagen. Nicht alle werden passen. Schreiben Sie eine Handvoll Ergebnisse auf und kombinieren diese mit anderen Ideen, um Ihren perfekten Namen zu finden. Sie können auch eine Wort-Mindmap erstellen, um Ihre Ideen leichter mit anderen Wörtern zu kombinieren.

2. Halten Sie es einfach

Ihr Name sollte für den Kunden einfach zu lesen, eindeutig und so kurz wie möglich sein. Bei der Namensauswahl geht es nicht nur darum, mit exotischen Wörtern so professionell wie möglich zu klingen. Stattdessen sollten Sie Worte nutzen, die Ihre Zielgruppe versteht und mit der Sie sehr vertraut ist. Denn oftmals passiert es, dass Unternehmen das passende Produkt für Ihren Kunden haben, jedoch durch einen falschen Namen, die Kunden von Ihrem Produkt abschrecken. Vermeiden Sie eine schwere Aussprache, komplizierte Wörter sowie zu extreme oder falsche Versprechungen in Ihrem Namen.

Um sicherzugehen, ob Ihr Name alle Kriterien einhält, können Sie diese Fragen beantworten

• Enthält der Name eventuell zu viele Wörter?

• Würde jemand, der nichts mit dem Thema zu tun hat, die Bedeutung des Namens verstehen?

• Ergibt der Name einen Sinn, wenn Sie ihn laut aussprechen? 

Manchmal genügen schon kleine Änderungen, damit Ihr Name besser klingt. Wenn Ihr Name zum Beispiel aus mehr als 3 Wörtern besteht, können Sie prüfen, ob er als Abkürzung besser klingt. So klingt er vielleicht kürzer und prägnanter, ohne dass Sie auf die gewünschten Wörter verzichten müssen. 

3. Suchen Sie bedeutende Keywords in Ihrer Nische

Um passende Wörter in Ihrer Nische zu finden, empfehlen wir nach ähnlichen Produkten, die Erfolg haben, zu suchen. Diese Keywords können Sie dann perfekt in den Namensgenerator für Schulungen einfügen.

Wenn Sie Namen mögen, die Alliterationen enthalten, können Sie diese auch in Ihrem Namen verwenden. Der Name Ihres Unternehmens sollte etwas sein, auf das Sie stolz sind und das Sie ein Leben lang behalten werden! Wenn Sie also wissen, worauf Sie als Kunde Wert legen, sollten Sie dies auch in Ihrem eigenen Unternehmen verwenden. 

Schauen Sie sich an, welche Wörter in den Namen anderer Schulungsprogramme verwendet werden. Zum Beispiel wird das Wort „Kurs“ häufig in vielen Trainingskursen verwendet, vor allem wegen seiner Assoziation mit Training und seinem starken SEO. Trotzdem ist es wichtig, dass Ihr Name einzigartig ist. Deshalb ist es manchmal am besten, gängige Wörter zu vermeiden und etwas zu verwenden, das weniger gewöhnlich ist, aber genauso viel Wirkung hat.

4. Prüfen Sie die Verfügbarkeit der Domain

Sie möchten nicht glauben, dass Sie den perfekten Namen für Ihr Unternehmen gefunden haben, um dann festzustellen, dass dieser bereits existiert! Sie können diesen Fehler vermeiden, indem Sie die Verfügbarkeit der Domain überprüfen. Dies ist sehr einfach und in wenigen Sekunden erledigt. Hierbei kommt ebenfalls ein Tool des Namensgenerators für Schulungen zum Einsatz.

Machen Sie eine schnelle Online-Suche nach dem gefundenen Namen und schauen Sie, ob er bereits von anderen Unternehmen verwendet wird. Am besten vermeiden Sie Namen, die ähnlich wie bereits existierende Unternehmen klingen. 

Wenn Sie den Namen nirgends im Internet finden können, dann kann unser Namensgenerator für Schulungen Ihre Domain finden und noch heute sichern! 

5. Holen Sie sich Feedback

Um herauszufinden, ob Ihr gefundener Name auch gut für Ihre Kunden ist, empfehlen wir, Feedback von Ihren Kunden einzuholen. Denn Sie sind diejenigen, die Ihre Dienstleistung in Anspruch nehmen und nach Ihrem Namen suchen werden. Wenn Sie bereits Kunden haben, können Sie diese nach ehrlichem Feedback zu Ihrem Namen fragen.

Fragen Sie nicht nur Freunde und Verwandte, da diese nicht besonders objektiv sind und Ihnen womöglich ausschließlich positives Feedback geben.

Sie können Fragen stellen, wie:

• Was kommt Ihnen als Erstes in den Sinn, wenn Sie den Namen hören?

• Verstehen Sie, was der Name bedeutet?

• Wie würden Sie den Namen buchstabieren?

Wenn Ihre Kunden Ihnen gutes Feedback geben, wissen Sie, dass Sie den Richtigen gefunden haben!

20 Ideen für Namen von unserem Namensgenerator für Schulungen

Wir haben 20 einzigartige Namen für Schulungen und Ausbildungskurse gefunden, indem wir den Namensgenerator für Schulungen verwendet haben. Nutzen Sie diese als Inspiration für die Kreation Ihres Namens.

  • Einfach Autofahren lernen
  • Mathe einfach lernen
  • Geldmechanismen lernen
  • Verkaufen meistern wie Profis
  • Videos schneiden und vermarkten wie ein Profi
  • Einkommen mit Handyfotos
  • Geld mit dem Handy verdienen
  • Mehr Liebe empfinden
  • Selbstbewusstsein mit Charakterstärkung
  • Die innere Beziehung aufbauen
  • Verführe deinen Traumpartner
  • Steuern meistern für Selbständige
  • Selbständig Online werden mit Fotos
  • Verkaufscoaching in der Kleinstadt
  • Smart Unterrichten für Lehrer
  • Die besten low carb Rezepte für vegane Ernährung
  • Die besten Frühstücksrezepte mit Brot
  • Das Geheimnis des Fettverbrennens
  • Die einfachste Diät zum Wohlfühlgewicht
  • Gemeinsam zur Traumfigur

Warum ein guter Name für Ihre Schulung wichtig ist

Einen guten Namen zu haben, ist für den Erfolg Ihrer angebotenen Schulungsprogramme bzw. Ausbildungskurse sehr wichtig. Er hilft Ihrem Unternehmen, eine erfolgreiche Marke zu definieren und bezieht dadurch einen Vorteil unter den Wettbewerbern.

Vorteile, die aus einem erfolgversprechenden Namen resultieren werden:

1. Sie bleiben im Kopf Ihrer Kunden

Ihr Name repräsentiert den Zweck des Unternehmens, für welche Werte Sie einstehen oder auch welches Produkt/Service Sie anbieten. Bereits durch Ihren Namen geben Sie Ihrer Marke eine Form. Wenn Sie beispielsweise Unternehmensnamen wie Amazon, Facebook, Nike hören, wissen Sie sofort, welches Produkt oder Service Sie dort kaufen können.

Das sollte auch das Ziel Ihres Namens sein. Sie sollten danach streben, Ihren Markennamen zum Fundament Ihrer Marke zu machen. Ihre weiteren Marketingmaßnahmen bauen auf diesem Fundament auf. Dies unterstützt Sie dabei, Ihren Kunden eine Idee von Ihrem Ausbildungskurs bzw. Schulung zu geben und ein erstes Interesse aufzubauen. 

2. Ihr Ausbildungskurs sticht von Konkurrenz-Kursen hervor

Heutzutage gibt es eine Fülle an Ausbildungskursen und Schulungen, die von Unternehmern angeboten werden. Auf den ersten Blick sehen Sie für Ihre potenziellen Kunden wie Ihre Konkurrenten aus. Das Einzige, das Sie unterscheidet, ist der Name Ihres Programms. Ihre Kunden werden Sie zunächst an Ihrem Firmennamen erkennen. Wenn Sie also einen einzigartigen und einprägsamen Firmennamen haben, sind Sie der Konkurrenz meilenweit voraus.

3. Mehr Umsatz mithilfe des Firmennamens

Ein starker Markennamen schafft Kundentreue. Je mehr Vertrauen Sie zu einem Kunden aufbauen, desto mehr ist er bereit von Ihnen zu kaufen. Dieses Vertrauen wird nicht immer zu Personen, sondern zu Unternehmen aufgebaut. Denken Sie an Amazon, wenn Sie etwas bestellen möchten und es schnellstmöglich nach Hause geliefert bekommen möchten, dann fällt ihnen doch sofort Amazon ein. Wieso ist das möglich? Dies hat gleich mehrere Gründe. Amazon hat eine unglaubliche Anzahl an Produkten, zudem kommen die Waren schnell und werden direkt vor Ihrer Haustüre geliefert. Diese enorme Auswahl und der praktische Service bahnte Amazon den Weg zur Weltmarke.

Die Einprägsamkeit sollte Ihr Hauptziel sein, wenn es darum geht, einen guten Firmennamen zu wählen. Sie wollen einen großartigen ersten Eindruck bei ihren Kunden hinterlassen, sobald sie ihn hören. Ein schwacher Markenname wird die Aufmerksamkeit der Kunden nicht auf sich ziehen und sich negativ auf Ihre gesamten Marketingbemühungen auswirken.

Erfolgreiche Namen aus der Praxis

Es gibt eine Vielzahl von erfolgreichen Schulungen und Ausbildungskursen. Sie können diese zu Ihrem Vorteil nutzen, indem Sie deren Namen-Strategien für Ihr Unternehmen nutzen. Erfolgreiche Unternehmen, die Ausbildungskurse und Schulungen anbieten, wissen die Power eines guten Namens und nutzen diese für sich. In diesem Abschnitt finden wir heraus, wie sich der kreative Name von den Schulungen auf den Erfolg der Unternehmen auswirkt. 

Sie können diese Ideen als Inspiration für Ihre Namensfindung suchen. Schreiben Sie sich dafür Ihre Ideen auf ein Blatt Papier und geben Sie zum Schluss die aufgeschriebenen Wörter in den Namensgenerator für Schulungen ein, um eine Vielfalt an guten Namen zu erhalten. 

Schulungsunternehmen mit tollen Namen, von denen Sie sich inspirieren lassen können, finden Sie genau hier, also lesen Sie weiter. Es lohnt sich, bestehende Namen zu recherchieren und zu sehen, was sie so erfolgreich macht. Hier sind einige heute erfolgreiche Namen für Schulungskurse: 

Jugendlichkeit und Vitalität neu erleben

Dieses Programm ist ein Online-Programm, welches sich auf Gesundheit fokussiert. Es hilft Menschen, ihren Altersprozess zu verlangsamen oder diesen sogar rückgängig zu machen, indem die Nutzer fitter werden.

Die Zielgruppe sind Leute, die sich unwohl in ihrem Körper fühlen und gleichzeitig ihre Vitalität verbessern möchten. Der Name dieses Programms verspricht genau dieses. In ein paar kurzen Worten wird das Ergebnis beschrieben, wenn die Nutzer das Programm kaufen. Der Name ist einfach zu verstehen und besonders attraktiv.

iPhone Fotokurs 

iPhone Fotokurs ist ein Kurs, in dem die Nutzer verschiedene Fototechniken lernen, um professionelle Fotos mit dem iPhone zu erstellen. Perfekt für Leute, die gerne den Moment in einem Foto festhalten oder professionelle Fotos mit dem iPhone kreieren möchten.

Dieser Name ist sehr simpel, der sich auf den Erfolg des Unternehmens ausgewirkt hat. In den meisten Fällen sollten Namen spezifisch sein, wobei er hier ziemlich offen gehalten wurden. Bereiche, die noch nicht sehr viele Angebote an Ausbildungsprogrammen haben, müssen nicht ganz spezifisch sein. Würde es bereits mehrere bekannte iPhone Fotokurse geben, könnten Sie Ihren Namen spezifizieren. Dieser könnte dann zum Beispiel „iPhone Fotokurs für Hochzeitsfotografie“ heißen.

Erfolgreich, glücklich und finanziell frei

Dieser Name fokussiert sich, wie er bereits eindeutig beschreibt, auf den finanziellen Erfolg von Menschen. Er ist für Leute, die etwas aktiv für eine Erhöhung ihres Einkommens tun wollen.

Auch hier beruht der Erfolg des Namens auf Einfachheit. Leser erkennen in nur ein paar kurzen Worte, was Sie von diesem Kurs erwarten können. Dabei erzählt der Name nicht, worum genau es in dem Kurs geht, sondern verspricht vielmehr das Ergebnis des Kurses.

Stressmanagement – Stress erfolgreich und gelassen meistern

Dieses Ausbildungsprogramm fokussiert sich auf die Ursachen von Stress. Er zeigt, wie Menschen die Ursachen von Stress lösen und ein Leben ohne Anspannung leben können.

Auch hier ist der Name so eindeutig, dass er fast keine Erklärung braucht. Je simpler, desto besser. Personen, die gestresst sind und nach Gelassenheit suchen, werden sofort von diesem Programm angesprochen. Auch hier gilt, wenn der Markt schon bereits Produkte dieser Art hat, spezifizieren sie sich auf eine Nische. Beispielsweise könnte eine Spezifikation heißen: „Stressmanagement – nie wieder Stress an der Arbeit“.

Lernstrategien – Methodenkoffer

Dieses Ausbildungsprogramm ist eines der bekanntesten Programme, um das Lernen effizienter zu gestalten. Es ist optimal für Schüler, Studenten oder jeden, der sich viel neues Wissen aneignen möchte. 

Dieser Kurs wird in nur zwei Worten erklärt. Das Wort Lernstrategien lässt den Leser wissen, worum es in dem Kurs geht. Er spricht direkt und spezifisch das Thema an. Das Wort Methodenkoffer gibt dem Leser einen Hinweis, was ihn in dem Kurs erwartet. Dies stärkt das Interesse, welche diese Methoden sein können. Es ist ein kleiner Hinweis, was sie in diesem Kurs lernen werden.

Wie Ihr Ausbildungsprogramm bzw. Ihre Schulung sich von anderen abhebt

Wenn Sie sich innovative Namen für Ihr Schulungsprogramm ausdenken, ist es wichtig, einen Namen zu verwenden, der Ihr Unternehmen so authentisch wie möglich präsentiert. Kunden sollten beim Lesen wissen, worum es in Ihrem Unternehmen geht. Im Ausbildungsbereich sind Ihre Kunden gewillt, etwas zu lernen. Sie kommen, um ihr Wissen zu erweitern, Coaching und Beratung zu erhalten. Daher ist es wichtig zu zeigen, dass Ihr Programm das anbietet, wonach Ihr Kunde strebt.

Hier sind einige Tricks die Ihnen helfen einen Wettbewerbsvorteil zu schaffen:

  • Versuchen Sie, spezifische Wörter zu finden, die sich auf die von Ihnen angebotenen Kurse beziehen. Sie können diese Wörter sogar mit dem Wort „Training/Ausbildung“ kombinieren, um einen Namen zu finden, der Ihren Service gut darstellt.
  • Vermeiden Sie Namen, die schwer zu buchstabieren sind. Sie wollen einen Namen, den Ihre Kunden leicht googeln können. Wählen Sie keinen Namen, der Ihre Ausbildung bzw. Ihr Schulungsprogramm einschränkt.
  • Wählen Sie einen Namen, der Ihnen persönlich gefällt. Dieses Wort kann auch ein Erfundenes sein, das durch die Häufigkeit der Verwendung zu einem Wort wird. Ein gutes Beispiel hierfür ist  – „Google“.

Frequently Asked Questions (FAQ)

Der Name Ihres Ausbildungskurses sollte sich nach dem Inhalt Ihres Kurses richten. Was ist das Ergebnis, was Ihre Kunden bei der Teilnahme Ihres Kurses erreichen? Nutzen Sie Wörter, die dieses Ergebnis vermitteln.

Er sollte leicht zu merken und einfach laut auszusprechen sein. Nutzen Sie Wörter, nach denen Ihr Kunde sucht. Denn dann ist es auch interessant für Ihren Kunden. Achten Sie darauf, dass er nicht zu kreativ ist, denn Sie sollten nicht immer wieder erklären müssen, was er bedeutet.

Der Name sollte beschreibend sein - fassen Sie zusammen, worum es in Ihrem Workshop geht und was das Ziel des Workshops ist. Finden Sie einen Namen, der einprägsam und auffällig ist.
We use cookies to offer you our service. By using this site, you agree to our: Cookie Policy