Handelsunternehmen-Namensgenerator

Mithilfe unseres Namensgenerators für Streetfood-Shops lassen sich Hunderte Ideen generieren. Probieren Sie den Streetfood-Shop Generator!

1. Schreiben Sie Schlüsselwörter oder Assoziationen zum Handel

Zum Beispiel „Geschäft“, „Spekulation“, „Währung“, „Management“ und so weiter. Je mehr Optionen, desto origineller werden die Namen.

2. Analysieren Sie die Generierungsergebnisse

Sehen Sie sich über 100 Ideen und Optionen für Namen an. Überlegen Sie, welche davon sich am besten für die Präsentation eines Handelsunternehmens eignen.

3. Entscheiden Sie sich für einen Namen

Denken Sie daran, dass es originell und leicht zu merken sein muss. Die korrekte Benennung setzt das Vorhandensein einer freien Domain voraus.

Was macht einen erfolgreichen Namen für Ihr Handelsunternehmen aus?

Name ist nicht gleich Name, denn das merkt man sofort, wenn man einen Blick auf den aktuellen Markt der Handelsunternehmen wirft.  Doch was macht einen erfolgreichen Namen überhaupt aus? Gibt es Techniken, die man anwenden kann, um zu den Großen im Geschäft dazuzugehören? Was muss man beachten, damit man nicht versehentlich einen Namen benutzt, der bereits vergeben ist? 

All diese Fragen sind völlig normal, wenn man am Anfang seiner Karriere mit einem eigenen Handelsunternehmen steht. Immerhin ist die Entscheidung über den eigenen Namen für Ihr Unternehmen ein wichtiger Meilenstein. 

Damit Sie diesen Meilenstein ohne unnötigen Stress meistern können, erfahren Sie in diesem Artikel alles Wichtige, damit auch Sie den perfekten Namen finden, der zu Ihrem Handelsunternehmen passt und wie unser Handelsunternehmen-Namensgenerator Ihnen dabei helfen kann. 

20 Ideen von unserem Handelsunternehmen-Namensgenerator

Unser Handelsunternehmen-Namensgenerator ist gerade für die eben angesprochene Technik mit Assoziationen eine wahre Schatztruhe. Hier erläutern wir anhand von 20 Beispielen, wie verschiedene Vorschläge durch das Einfügen von wenigen Begriffen vom Handelsunternehmen-Namensgenerator generiert werden. Denken Sie daran, dass Sie mit diesen Ideen machen können, was Sie wollen – das bedeutet auch, dass diese Ideen wiederum miteinander kombiniert werden können.

  1. Warenfreuden
  2. Schnell 24
  3. Handel Öko
  4. Waren Frisch
  5. Versand Kaufhaus
  6. Schnell & Niedrig
  7. Kaufgewinn
  8. Kauf Online
  9. Super Store
  10. Wohlfühl Markt
  11. Zuhause Online
  12. Markt Aktuell
  13. Preiswert & Fair
  14. Supermarkt BigPlayer
  15. Haus Global
  16. Flitz Export
  17. Schnell Export
  18. Online Top
  19. SchnellMarkt
  20. Der GünstigShop

Wie verwendet man den Handelsunternehmen-Namensgenerator

Damit Sie auch so schnell wie möglich in den Genuss des Handelsunternehmen-Namensgenerators kommen, erklären wir Ihnen hier, wie einfach es ist, eine Fülle von verschiedenen Ideen mit einem Mausklick zu generieren. 

Die Nutzung unseres Handelsunternehmen-Namensgenerators ist komplett kostenlos und gibt Ihnen ein Tool an die Hand, mit dem Sie schneller zu Ihrem Ziel kommen: Den perfekten Namen für Ihr Handelsunternehmen zu finden.

Nutzen Sie die Suchleiste

Die Begriffe bilden den Kern des Handelsunternehmen-Namensgenerators: Sie können in unserer Suchleiste so viele Begriffe eingeben, wie Sie möchten.  Achten Sie am besten darauf, dass die Begriffe zu Ihrem Handelsunternehmen passen. 

Auch hier greift das Thema der Zielgruppe – je spezifischer Sie mit Ihren Schlüsselwörtern sind, desto spezifischer werden wiederum auch die Namensvorschläge sein. Testen Sie einfach aus, welche Begriffen für Sie zu den interessantesten Ideen führen.

Wählen Sie Ihre Kategorie aus

Ein weiterer Pluspunkt des Handelsunternehmen-Namensgenerators ist die Möglichkeit, eine Kategorie auszuwählen.  Im linken Menü unter dem PunktIndustrie” können Sie ganz einfach die Kategorie anklicken, in die Ihr Handelsunternehmen am besten passt. Sobald Sie dies unternommen haben, werden Ihre Suchergebnisse auf den entsprechenden Industriezweig angepasst.

Speichern Sie Ihre Lieblingsideen ab

Kaum etwas ist frustrierender, als eine gute Idee zu vergessen. Zum Glück können Sie bei unserem Handelsunternehmen-Namensgenerator dafür einfach die Funktion des Speicherns benutzen: Klicken Sie dafür bei Ihren Lieblingsideen auf den Stern. 

Danach finden Sie zu jeder Zeit Ihre Favoriten unter dem Menüpunkt Gespeicherte Ideen”. Lediglich vor dem Verlassen der Website müssen Sie darauf achten, dass Sie Ihre Namen woanders notieren.

Denken Sie an kurze und prägnante Namen bei der Erstellung

Gute Namen gehen nur schwer wieder aus dem Gedächtnis – das bedeutet für Ihren Namen, dass er nicht nur einfach zu lesen und auszusprechen sein sollte, sondern vor allem auch kurz. Zollen Sie Ihren potenziellen Kunden bereits hier schon Respekt und nehmen Sie nicht unnötig viel Zeit in Anspruch. Immerhin möchten Sie in diesem ersten Schritt etwas von Ihren Interessenten – nämlich Ihre Aufmerksamkeit. 

Das bedeutet, dass Sie keine Erwartung haben dürfen, sondern sich im Gegenteil darum kümmern müssen, dass Ihr Name so leicht und verständlich wie möglich über die Zunge geht.  Vergleichen Sie bekannte Name für Ihr Unternehmen zum Beispiel mit Sprichwörtern oder Eselsbrücken, die Sie vielleicht selbst im Alltag für sich nutzen. Das sind keine Romane – und zwar aus einem triftigen Grund: Dinge, die wir uns merken sollten, können nicht kurz genug sein. 

Überprüfen Sie daher alle Ihre Ideen, und fragen Sie sich immer wieder, ob Sie die Ideen nicht noch ein wenig kompakter gestalten können. Denn kompakt bedeutet meist auch einprägsam.

Die wichtigsten Punkte für einen erfolgreichen Namen für Ihr Unternehmen

Der Name ist einzigartig

Erfolgreiche Namen für Ihr Unternehmen haben noch einen weiteren gemeinsamen Nenner: Sie sind einzigartig.  Natürlich bedeutet das nicht, dass Sie einen originellen Namen erfinden müssen, den es so noch nie gab. Doch gleichzeitig sollten Sie sich auch nicht mit der erstbesten Idee, wie zum Beispiel Ihrem eigenen Nachnamen, zufriedengeben.  

Damit Sie einen wirklich einzigartigen und originellen Namen für Ihr Handelsunternehmen finden, bieten sich Techniken wie Mindmapping hervorragend an, da bei diesem Verfahren Begriffen für unseren Handelsunternehmen-Namensgenerator generiert werden können. Schreiben Sie sich Ihre Ideen auf, und überlegen Sie, welche Bilder, Emotionen und andere Empfindungen automatisch beim Denken an diese Wörter in Ihren Kopf kommen. 

Da Emotionen grundsätzlich eine notwendige Rolle im Marketing spielen, ist es genauso wichtig, dass Sie auf Ihre eigenen Emotionen beim Überlegen von Namensideen achtgeben. Analysieren Sie, welche Ideen bei Ihnen welche Emotionen hervorrufen. Immerhin möchten Sie bei Ihren potenziellen Kunden eine möglichst positive Emotion erzeugen. Da Sie Ihre Interessenten nicht nach Ihrer Meinung fragen können, sind Sie selbst der beste Testkandidat, den Sie in dieser Phase Ihrer Unternehmensgründung haben.

Der Name spricht Ihre Zielgruppe direkt an

Eines der Hauptziele Ihres Handelsunternehmens ist die Akquirierung von Kunden und damit auch der Verkauf von Produkten. Die Produkte, die Sie wiederum anbieten, sprechen eine ganz bestimmte Zielgruppe an. Wenn Sie sich zum Beispiel auf den Verkauf von Lebensmitteln spezialisieren, wissen Sie, dass Ihre Zielgruppe in den meisten Fällen die allgemeine Bevölkerung darstellt. 

Nicht nur bei der generellen Gründung Ihres Handelsunternehmens ist die Frage nach der Zielgruppe wichtig, sondern auch bei der Suche nach einem perfekten Namen. Der Name ist wie ein Köder an der Angelschnur: Nur Sie wissen, in welchem Teich Sie angeln gehen und welche Fische Sie an Land ziehen möchten. Wählen Sie daher den Köder aus, der diese Fische anziehen wird. 

Es bringt Ihnen nichts, einen gut klingenden Namen zu haben, der dann wiederum die komplett falsche Zielgruppe anspricht. Das führt im besten Fall zur Frustration, im schlimmsten Fall allerdings auch zu öffentlichen Kritiken.

Wie findet man einen einprägsamen Namen für Ihr Unternehmen? 

Sie wissen jetzt, was erfolgreiche Namen ausmacht. Doch wie finden sie selbst so einen Namen für Ihr Unternehmen? Auch wenn es keine Regeln gibt, die in Stein gemeißelt sind, nutzen viele Unternehmer bestimmte Methoden, um das Beste aus ihren eigenen Ideen herauszuholen. Ein paar Beispiele davon zeigen wir Ihnen in den folgenden Abschnitten.

Bleiben Sie nicht bei Ihren ersten Ideen

Es ist ein schönes Gefühl, wenn einem die Ideen nur so zufliegen. Noch schöner ist es, wenn man instinktiv davon überzeugt ist, dass genau diese Ideen die besten sind, die die Welt je gesehen hat. Bei solchen wichtigen Entscheidungen wie der Findung eines Namens für Ihr Handelsunternehmen bietet es sich jedoch an, Ihre Ideen für einige Zeit zur Seite zu legen.

Wie auch in jeder anderen Profession ist es wichtig, nach einer Phase der Kreativität Distanz zum eigenen Werk einzunehmen. Gerade mit emotional behafteten Entscheidungen wie dem eigenen Namen für Ihr Unternehmen ist es einfach, den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr zu sehen. 

Legen Sie daher ruhig Ihre Liste an Ideen zur Seite, sobald Sie einige Vorschläge mit unserem Namensgenerator erstellt haben. Beschäftigen Sie sich mit etwas ganz anderem, dann können Sie am nächsten Tag mit frischem Blick wieder auf Ihre Ideen schauen. Und wer weiß, was Ihnen in der Zwischenzeit noch eingefallen ist.

Benutzen Sie Assoziationen 

Assoziationen können dabei helfen, die eigene Kreativität regelrecht anzukurbeln. In der Praxis bedeutet das, dass Sie Ihre Ideen nutzen, um von Ihnen aus wie Wurzeln eines Baumes neue Stränge zu knüpfen, wobei Ihnen wiederum der Handelsunternehmen-Namensgenerator behilflich ist. Nehmen wir als Beispiel das Wort Versand“. Was fällt Ihnen zu dem Wort instinktiv ein? Vielleicht Paket? Oder das Adjektiv schnell? Vielleicht haben Sie ein Bild im Kopf? 

Assoziationen hören nicht beim ersten Wort auf. Sie können auch Assoziationen benutzen, um von Ihnen aus wiederum neue Stränge zu knüpfen. In unserem Beispiel können wir vom Wort schnell an Wind denken. Schon haben wir eine Kette von Ideen, also Versand-schnell-Wind, die uns eventuell dabei hilft, einen einzigartigen Namen zu kreieren. 

Lassen Sie sich überraschen, was für Wörter und Bilder durch Assoziationen in Ihrem Kopf entstehen. Und vielleicht fällt Ihnen dann auf, dass Sie Ihren Kunden das Gefühl von Paketen geben wollen, die schnell wie der Wind zu ihren Zielorten gelangen.

Überprüfen Sie die Verfügbarkeit Ihrer Domain

Ein perfekter Name für Ihr Handelsunternehmen bringt Ihnen nichts, wenn er bereits vergeben ist. Er erzeugt eventuell im schlimmsten Fall sogar noch zusätzlichen Kummer. Vermeiden Sie daher mögliche Konsequenzen und überprüfen Sie jede einzelne Namensidee auf ihre Verfügbarkeit. 

Bei unserem Handelsunternehmen-Namensgenerator ist diese Verfügbarkeitsprüfung automatisch eingebaut. Das heißt, dass Sie mit einem Klick auf das Pluszeichen bei den jeweiligen Ideen die bekannten Domainendungen überprüfen können. 

Damit gehen Sie sicher, dass Ihre Lieblingsideen auch noch als Domains für Ihre Website verfügbar sind.

Wählen Sie den besten Namen für Ihr Handelsunternehmen

Als Betreiber eines Handelsunternehmens ist Verkauf ihr alltägliches Gewerbe. Behandeln Sie den Namen Ihres Unternehmens daher genauso wie eines Ihrer Produkte, das Sie bewerben möchten. Denn im Grunde bewirkt ein erfolgreicher Name für Ihr Unternehmen genau das: Sie verkaufen.

 Genauso wie Produkte in einem Supermarkt mit ihren Verpackungen positive Emotionen bei den Kunden hervorrufen sollen, muss Ihr Name genau das gleiche auslösen. Ihr Name für Ihr Unternehmen ist die Tür zu Ihren Kunden – vergewissern Sie sich, dass es einladend aussieht und leicht zu eröffnen ist. 

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Um einen möglichst individuellen Namen für Ihre Firma zu finden, können Sie folgende Tipps beherzigen: 

  • Benutzen Sie Assoziationen und Metaphern
    Sobald Sie Ihre Ideen aufgeschrieben haben, können Sie anhand dieser Wörter Assoziationen und Metaphern überlegen. Fragen Sie sich, welche Bilder automatisch bei bestimmten Wörtern in Ihrem Kopf landen und notieren Sie sich diese - anfänglich ganz ohne Urteil.
    Auch Metaphern helfen, um eine andere Perspektive über die eigenen Ideen einzunehmen. Seien Sie kreativ und limitieren Sie sich nicht. 
  • Kombinieren Sie verschiedene Ideen miteinander
    Verbinden Sie Wörter miteinander und schauen Sie einfach, was passiert. Wenn Ihnen unter anderem die Wörter Handel und schnell einfallen, wieso dann nicht vereinen? Wie wäre es mit Schnellhandel? Ein zusammengefügtes Wort, bei dem jeder Kunde wissen wird, worauf Ihre Firma den Fokus legt - den schnellstmöglichen Handel. 
  • Nutzen Sie Abkürzungen
    Nehmen Sie als erfolgreiches Beispiel Edeka: Diese erfolgreiche Supermarktkette trägt eine Abkürzung als Namen. Edeka bedeutet „Einkaufsgenossenschaft der Kolonialwarenhändler im halleschen Torbezirk zu Berlin”. 

Zugegeben, eine sehr lange Bezeichnung, die sich wohl niemand hätte merken können. Doch Edeka ist mittlerweile fest in den Köpfen von vielen Menschen verankert - jeder weiß, was damit gemeint ist. Spielen Sie also mit Abkürzungen, bevor Sie sich nicht von langen Wörtern trennen können. Diese Methode eignet sich auch oft in Verbindung mit Gründernamen. 

Was für manche Menschen wie ein Mysterium erscheinen mag, ist in Wirklichkeit eine Kombination von vielen verschiedenen Faktoren. 

  • Betreiben Sie im Vorfeld Marktrecherche
    Suchen Sie am besten vor Ihrer eigenen Namenssuche nach erfolgreichen Handelsunternehmen und analysieren Sie deren Namen. Damit verhindern Sie unnötig verschwendete Zeit, falls Ihnen später erst auffallen sollte, dass Ihre eigenen Ideen schon längst vergeben sind. Natürlich ersetzt das nicht die gründliche Überprüfung am Ende. 
  • Lassen Sie sich inspirieren
    Kreativität ist vor allem eins: Die Assoziation und Kombination mit vielen verschiedenen Dingen, die auf den ersten Blick meist nicht unterschiedlicher sein können.
    Wenn Sie also merken sollten, dass Sie eine Blockade haben und Ihnen partout nichts einfallen will, nehmen Sie etwas Abstand von Ihren Notizen ein und konsumieren Sie aktiv Dinge, die nichts mit Ihrem Handelsunternehmen zu tun haben. 

    Auch automatische Tätigkeiten wie Duschen oder Spaziergänge helfen oft Wunder, um den Kopf freizubekommen. Sie werden erstaunt sein, auf was für Aha-Erlebnisse man auf einmal kommen kann, wenn man an der frischen Luft unterwegs ist.
  • Versetzen Sie sich in Ihren Kunden
    Eine weitere gute Methode ist immer, sich in Ihr Gegenüber zu versetzen. Lesen Sie Ihre Ideen mit den Augen eines Fremden. Das ist natürlich nicht unbedingt einfach. Deswegen ist dieser Schritt in der Regel lohnenswert, nachdem Sie eine gewisse Zeit von Ihren Ideen Abstand genommen haben.

Verfasser

Marco Steiner

Marco Steiner

Marco Steiner ist ein erfahrener Autor. Er begann seine Karriere in einem sehr jungen Alter, und im Laufe der Jahre nahm Marco verschiedene Projekte an, eines davon ist bei Business Name Generator

Alle Beiträge anzeigen von

We use cookies to offer you our service. By using this site, you agree to our: Siehe Cookie-Richtlinien