Der Taxiunternehmen-Namensgenerator

Der Namensgenerator für Taxiunternehmen bietet Hunderte von einprägsamen Slogans für das Personenbeförderungsgewerbe.

1. Um einen Namen für einen Taxidienst zu generieren, bereiten Sie eine Liste mit Schlüsselwörtern vor, die die Essenz dieser Geschäftsidee widerspiegeln

Geben Sie Assoziationen in das Programm ein und führen Sie den Algorithmus aus.

2. Sehen Sie sich an, welche originellen Ideen Ihnen der Namensgenerator bietet

Sie erhalten eine Liste mit Hunderten von Optionen, die Sie in Kategorien sortieren können. Die Sortierung erleichtert die Auswahl.

3. Wählen Sie eine passende Namensidee aus und prüfen Sie deren Verfügbarkeit auf den beliebtesten Domains

Eine gute Benennung des Taxidienstes hilft Ihnen, Ihr neues Geschäft zu fördern.

Entwickeln Sie mit dem Taxiunternehmen-Namensgenerator den perfekten Namen für Ihr Taxiunternehmen. Lernen Sie, wie Sie den Taxiunternehmen-Namensgenerator verwenden und erhalten Sie wichtige Tipps, die Ihnen helfen den idealen Namen zu entwickeln.

So benennen Sie Ihr Taxiunternehmen

Taxis sind schon lange ein viel genutztes Transportmittel der Menschen. Ob als Transport von Urlaubern vom Flughafen zum Hotel, weil man Alkohol trinken möchte und selbst nicht mehr heimfahren darf, oder für Leute, die gar keinen Führerschein haben. Taxifahrer sind immer gefragt und werden das wohl auch bleiben. 

Viele Leute können sich auch kein eigenes Auto leisten, oder möchten einfach keins und nehmen deshalb regelmäßig Transportdienste in Anspruch. Wenn Sie sich dazu entschieden haben, dass Sie ein Taxiunternehmen gründen möchten und auf der Suche nach dem perfekten Namen sind, dann haben Sie den richtigen Ort gefunden. Der Erfolg Ihres Business hängt zu einem großen Teil auch vom richtigen Namen ab.

 Sollten Sie noch nicht genau wissen, wie Sie Ihr Unternehmen nennen möchten und mit welchem Namen Sie die besten Erfolge erzielen können, dann lesen Sie weiter. Ich zeige Ihnen, wie Sie den Taxiunternehmen-Namensgenerator nutzen, welche erfolgreichen Unternehmen es auf dem Markt gibt und wie Sie Schritt für Schritt den perfekten Namen erstellen. 

So nutzen Sie den Taxiunternehmen-Namensgenerator

Lassen Sie sich von unseren Namens-Ideen inspirieren und lernen Sie, wie Sie mithilfe unseres Taxiunternehmen-Namensgenerators Ihre eigenen erstellen.

Unten stelle ich Ihnen 20 Namens-Ideen vor, testen Sie unseren Generator, um Ihre eigenen zu entwickeln.

Um zu beginnen, klicken Sie auf den Taxiunternehmen-Namensgenerator am Anfang der Seite und geben Sie ein Wort ein, das Sie gerne in Ihrem Taxiunternehmen möchten, oder scrollen Sie nach unten, um die ersten Schritte des Entwicklungsprozesses zu lernen.

20 einzigartige Namensideen vom Taxiunternehmen-Namensgenerator

Wir beginnen mit ein paar einzigartigen, einprägsamen Namen, die Sie als Inspiration nutzen können, um Ihren eigenen Namen zu generieren. Um diesen Prozess zu beschleunigen, empfehle ich Ihnen unseren Taxiunternehmen-Namensgenerator zu nutzen. Außerdem verraten wir Ihnen nützliche Tipps und Tricks, mit denen Sie den besten Namen für Ihr Taxiunternehmen finden können. Sind Sie bereit, loszulegen? Hier sind 20 Namens-Ideen für ein Taxiunternehmen:

  • Taxiporium
  • Fly Taxi
  • Taxily
  • Taxi King
  • Pit Taxi
  • Tank Taxi
  • Taxi Line
  • Taxi Control
  • Plus Taxi
  • Proper Taxi
  • Taxipad
  • Forward Taxi
  • Taxilance
  • Superior Taxi
  • Bound Taxi
  • Rev Taxi
  • Taxi Ride
  • Taxi Guide
  • Customs Taxi
  • Express Taxi

Der Taxiunternehmen-Namensgenerator kann Ihnen ein hilfreiches Tool sein, um neue Anregungen und Inspirationen für die Namenssuche zu sammeln. Vielleicht schlägt er Ihnen Kombinationen und Wörter vor, die Sie selbst noch gar nicht in Betracht gezogen haben.

Obendrein kann er Ihnen dabei helfen, schnell festzustellen, ob ein gewünschter Name überhaupt noch verfügbar ist. Damit sparen Sie sich viel Arbeit und können den Namensfindungs-Prozess beschleunigen. 

Die erfolgreichsten Taxiunternehmen

Das Wichtigste zuerst: Es gibt bereits unzählige Taxifahrer und Taxiunternehmen. Einer der besten Ausgangspunkte für die Namensfindung ist ein Blick auf die bereits existierenden Namen. Indem Sie sich andere Namen ansehen, überlegen, woher sie stammen, und herausfinden, was Ihnen gefällt und was nicht, können Sie sich selbst weiterbilden.

Ebenso kann es sehr hilfreich sein, genau zu sehen, womit Sie es zu tun haben. Und es ist immer interessant zu wissen, was diese Namen so erfolgreich gemacht hat. Sie sollten also wissen, wer Ihren Markt dominiert, und warum das so ist. Obendrein sollten Sie darauf achten, welche Namen vielleicht schon vergeben sind.

Wenn Sie wissen, was Ihre Konkurrenten tun, können Sie sich auf die Leistung Ihres eigenen Unternehmens konzentrieren, vom Namen bis zu den Dienstleistungen. Sie können die Stärken und Schwächen Ihrer Konkurrenten entdecken und diese Informationen nutzen, um einen besseren Namen für Ihr eigenes Taxiunternehmen zu schaffen. Schauen wir uns mal ein paar Taxiunternehmen und deren Namen etwas genauer an.

Uber

Uber ist ein US-amerikanisches Unternehmen, mit Sitz in San Francisco. Sie bieten Online-Vermittlungsdienste zur Personenbeförderung an. Mittlerweile sind sie weltweit vertreten. Da es sich dabei um Privatpersonen handelt, die als Taxifahrer agieren, was in Deutschland verboten ist, vermitteln sie hier bisher nur Fahrten an lizenzierte Mietwagenunternehmen. Seit der Gründung 2009 genießt das Unternehmen große Beliebtheit, wachsende Beliebtheit. Hauptsächlich auch, weil es preiswert ist. Kunden zahlen weniger als für ein “richtiges” Taxi.

Auch wenn es kein richtiges Taxiunternehmen ist, darf Uber nicht übersehen werden. Das Konzept ist zwar in Deutschland aktuell noch verboten, genießt aber große Beliebtheit. Der Name ist super simpel, leicht zu merken und hat Wiedererkennungswert. Mit nur vier Buchstaben sticht er definitiv aus der Masse heraus. 

Cabify 

Ein spanisches Ridesharing-Unternehmen. Über eine Smartphone-App können hier Fahrzeuge gemietet werden. Das interessante Konzept dahinter ist, dass Nutzer immer für die günstigste Strecke bezahlen. Auch wenn der Fahrer letztlich einen anderen Weg fährt. Das ist eine coole Idee, denn so wird vermieden, dass Taxifahrer extra einen Umweg nehmen, um mehr Gewinn zu erzielen. Auch der Name ist modern und bleibt im Gedächtnis. Cab bedeutet übersetzt so viel wie Taxi, was sofort klarmacht, was angeboten wird. 

Es bietet sich ebenfalls an, Ihren eigenen Namen in den Unternehmensnamen einzubauen, da er bei Kunden Vertrauen wecken kann. Gerade für Leute, die allein fahren, Frauen oder Kinder ist es wichtig, dass Ihr Name vertrauenswürdig und seriös wirkt. Für viele ist das Taxi fahren immer noch eine Überwindung und bereitet Leuten gerade nachts oft Unbehagen. Schaffen Sie eine Atmosphäre, in der sich Ihre Kunden sicher und geborgen fühlen, und gerne wieder kommen.

Wenn Sie Ihre Transportdienste in einer bestimmten Umgebung anbieten, kann es ebenfalls hilfreich sein, das schon im Namen klarzumachen. So können Kunden Sie leichter finden, wenn Sie nach Taxis in der Nähe suchen und Sie vermeiden Anfragen von Leuten außerhalb Ihres Einsatzgebietes. Sie erscheinen dadurch auch bei den Suchergebnissen weiter oben, was Ihnen mehr Kunden bescheren kann.

Mit diesen 7 Tipps zum perfekten Namen für Ihr Taxiunternehmen 

In diesem Abschnitt finden Sie sieben anwendbare Schritte, die Ihnen dabei helfen werden, den perfekten Namen für Ihr Taxiunternehmen zu entwickeln. Lassen Sie sich Zeit und befolgen Sie die Tipps, dann ist der richtige Name nicht mehr weit.

1) Analysieren Sie Ihre bestehenden Konkurrenten 

Bevor Sie mit dem Brainstormen von Namens-Ideen beginnen, sollten Sie wissen, mit wem Sie im Wettbewerb stehen. Welche anderen Taxiunternehmen gibt es in Ihrer Umgebung schon? Dieser Schritt ist wichtig und wird von vielen oft übergangen, können Ihnen aber helfen zu erkennen, welche Namen gut funktionieren und wie Sie einen Namen finden, der neue Kunden sofort anspricht und Vertrauen weckt.

Beginnen Sie mit einer Liste von etwa 10 bestehenden Transport-Anbietern. Denken Sie an die Unternehmen, mit denen Ihr Unternehmen konkurrieren wird. Sie sollten den Markt kennen, auf den Sie sich begeben. Hier sind ein paar Fragen, die Sie sich stellen sollten, wenn Sie bestehende Konkurrenten analysieren:

  • Können Sie Trends und Wörter finden, die häufig in den Namen benutzt werden?
  • Klingen die Namen seriös und vertrauenswürdig?
  • Bleibt der Name im Gedächtnis?
  • Gibt es Namen, die besonders herausstechen? Warum?
  • Welche Namen würden Sie als potenzieller Kunde am meisten ansprechen?

Bei der Entwicklung Ihres Namens sollten Sie sich immer wieder in die Position Ihrer potenziellen Kunden versetzen. Kreieren Sie einen ansprechenden, einprägsamen Namen, der für Ihre Kunden vertrauenswürdig klingt.

2) Positionieren Sie Ihr Business

Wenn Sie Ihr Unternehmen an dem Markt anpassen möchten, orientieren Sie sich an vorhandenen Geschäfts-Namen und ihrem Stil. Benutzen Sie gleiche Wörter, passen Sie nur auf, dass Sie nicht 1 zu 1 kopieren, um rechtliche Schwierigkeiten zu vermeiden.

Hier gibt es zwei einfache Möglichkeiten:

  • Ihr Taxiunternehmen dem Markt anpassen
  • Ihr Taxiunternehmen aus dem Markt abheben

Beides hat Vorteile und Nachteile.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Unternehmen aus der Masse hervorsticht, benutzen Sie einzigartige, auffallende Wörter, und einen ungewöhnlichen Stil. Das kann besonders für neue Unternehmen effektiv sein, da Dinge, die “anders” sind, leichter wahrgenommen worden. Passen Sie hier unbedingt auf, nicht negativ herauszustechen, das könnte den wichtigen ersten Eindruck ruinieren und damit das Gegenteil Ihres Ziels erreichen. 

3) Gehen Sie über wörtliche Namen hinaus

Beschreibende Namen sind zwar nicht verkehrt, tragen aber wenig dazu bei, Ihr Unternehmen aus einem überfüllten Markt hervorzuheben. Sie sind auch nicht ideal für neue Unternehmen, da es schwer ist, so aus der Masse herauszustechen.

Denken Sie an einzigartige Wörter, Phrasen und Metaphern, die für Ihr Business angewendet werden können. So können Sie sicherstellen, dass Sie sich von Ihren Mitbewerbern abheben.

4) Brainstormen Sie Ihre Namens-Ideen

Nach allem, was Sie gelernt haben, ist es jetzt an der Zeit Namens-Ideen zu sammeln.

Das Ziel hierbei ist es eine Liste mit allen Wörtern und Namen zu erstellen, die Ihnen in den Sinn kommen, wenn Sie an Ihr Unternehmen denken. Wörter, die ich Ihnen empfehlen würde, sind “Taxi”, “Transport”, “A to B”, “Travel”. Stellen Sie sicher, dass Ihr Name auch zu dem passt, was Sie anbieten möchten. Wenn Sie noch mehr Ideen benötigen, nutzen Sie unseren Taxiunternehmen-Namensgenerator.

5) Analysieren und Aussortieren

Wenn Sie Ihre Liste erstellt haben, ist es nun an der Zeit, diese zu analysieren.

Entfernen Sie alle Namen, die sich nicht leicht buchstabieren, erinnern, oder aussprechen lassen. Behalten Sie Namen, die sich vermarkten lassen, leicht zu merken sind, und die Werte Ihres Unternehmens kommunizieren.

Hier eine kurze Checkliste:

  • Ist der Name einzigartig im Verhältnis zu ähnlichen Unternehmen?
  • Wie spricht sich der Name?
  • Spiegelt der Name meine Unternehmensphilosophie wider?
  • Macht der Name einen guten ersten Eindruck?

6) Holen Sie sich Feedback 

Wenn Sie eine Liste von 3 bis 6 Favoriten zusammen haben, holen Sie sich Feedback. 

Suchen Sie nach Leuten, in Ihrer Branche, oder potenziellen Kunden. Vermeiden Sie Feedback von engen Freunden und Familie, da diese dazu neigen können auf alles positiv zu reagieren, um Sie zu unterstützen.

Hier ein paar Fragen, die Sie stellen können:

  • Wenn Sie den Namen hören, woran denken Sie zuerst?
  • Können Sie den Namen buchstabieren?
  • Können Sie die Branche Unternehmen?
  • Würden Sie mit diesem Taxiunternehmen fahren? Ist das Unternehmen für sie vertrauenswürdig?

Danach ist es Zeit für eine Auswertung. Welche Namen sind noch relevant? Welche Namen gefallen Ihnen noch, nachdem Sie wissen, wie darauf reagiert wurde?

7) Überprüfen Sie die Verfügbarkeit

Wenn Sie Ihre Liste nochmals analysiert und verkleinert haben, sollten Sie 2–3 Wunschnamen haben. Für den Fall, dass Ihr Favorit nicht mehr verfügbar sein sollte. Sie können als Erstes eine schnelle Online-Suche nach Ihren Taxiunternehmens-Namen machen. Dadurch können Sie sehen, ob der Name in Ihrem Land/Bundesstaat verfügbar ist.

Auch sollten Sie sich vergewissern, dass der Name zur Markenzeichenregistrierung zur Verfügung steht, damit Sie ihn rechtlich verwenden dürfen. Das kann Ihnen später eine Menge Ärger ersparen.

Im gleichen Zug überprüfen Sie auch noch die Verfügbarkeit Ihrer Wunsch-Domain für Ihr Taxiunternehmen. Sie benötigen eine URL-Adresse, um eine Landing-Page für Ihr Business zu erstellen. Lassen Sie sich auch im lokalen Verzeichnis eintragen, damit Leute in Ihrer Nähe Sie schneller finden können.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Bedenken Sie genau, wer Ihre Zielgruppe ist und wen Sie erreichen möchten. Wenn Sie Ihren idealen Kunden identifiziert haben, fragen Sie sich: Welcher Name würde ihn/sie ansprechen? Wie überzeuge ich meinen idealen Kunden von meinem Taxiunternehmen?

Verwenden Sie relevante Schlagwörter und halten Sie Ihren Namen möglichst kurz und einprägsam. Nutzen Sie unseren Taxiunternehmen-Namensgenerator für weitere Inspirationen.

Dazu müssen Sie in Deutschland einige Voraussetzungen erfüllen. Einen Führerschein und mindestens zwei Jahre Fahrpraxis.

Das kommt ein wenig auf die Rechtsform an, die Sie wählen möchten. GmbH, UG usw. haben finanzielle und rechtliche Folgen für die Gründung Ihres Taxiunternehmens. Bei einer GmbH benötigen Sie mindestens 25.000 € Stammkapital. Als Alternative bietet sich die haftungsbeschränkte UG an, die ohne Startkapital gegründet werden kann.

Ihr Name ist entscheidend, da es das Erste ist, was ein potenzieller Kunde von Ihrem Studio wahrnimmt. Er kann entscheiden, ob ein Kunde zu Ihnen kommt, oder zu einem Ihrer Konkurrenten geht.

Verfasser

Marco Steiner

Marco Steiner

Marco Steiner ist ein erfahrener Autor. Er begann seine Karriere in einem sehr jungen Alter, und im Laufe der Jahre nahm Marco verschiedene Projekte an, eines davon ist bei Business Name Generator

Alle Beiträge anzeigen von

We use cookies to offer you our service. By using this site, you agree to our: Siehe Cookie-Richtlinien