Der Namensgenerator für Deko-Agenturen

Steigern Sie die Einzigartigkeit Ihres Unternehmens, mit unserem Namensgenerator für Wohnkultur. Entwerfen Sie wohnliche Namen!

1. Formulieren Sie eine Beschreibung des Wohndekorgeschäfts

Bereiten Sie die vollständigste Liste der Verbände vor. Geben Sie die Hauptschlüsselwörter in den Generator ein und führen Sie den Algorithmus aus.

2. Machen Sie sich mit der Vielfalt an Namensoptionen und -ideen vertraut

Das System generiert nur kreative und originelle Benennungen. Sie erhalten über 100 eindeutige Namensoptionen.

3. Wählen Sie die entsprechende Option aus und genehmigen Sie den Namen Ihres Unternehmens

Überprüfen Sie, ob Domains für die Website verfügbar sind. Vergessen Sie nicht, eine kostenlose Domain zu registrieren.

Mit Ihrer Deko-Agentur möchten Sie die Wohnungen und Häuser Ihrer Kunden stilvoll einrichten – doch zuerst müssen Sie die Dekoration Ihres eigenen Unternehmens festlegen: 

Den Unternehmensnamen. Bei Geschäften geht es immer darum, neue Kunden zu generieren. Ein perfekter Name ist dafür, wie Ihr bestes Pferd, dass Sie vor Ihrer Kutsche gespannt haben. 

Wenn dieses Pferd ausfällt, können die anderen Tiere noch so viel laufen und ziehen, wie Sie möchten: Ohne den richtigen Unternehmensnamen kommen Sie dann nur noch halb so weit vom Fleck. Deswegen ist es wichtig, dass Sie die Entscheidung über den eigenen Namen für Ihre Deko-Agentur nicht dem Zufall überlassen.

Erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie mithilfe unseres Namensgenerators für Deko-Agenturen in wenigen Schritten und mit geringem Aufwand so viele Ideen generieren können, dass Ihr Unternehmen bald startklar sein wird.

20 Namensideen für Ihre Deko-Agentur

Bevor wir uns mit den Einzelheiten der Namenssuche befassen, gibt es erst mal einen kleinen Vorgeschmack: Wir haben Ihnen hier 20 unterschiedliche Namensideen herausgesucht, die allesamt von unserem Namensgenerator für Deko-Agenturen erstellt wurden. 

Das ging ganz einfach:  Wir mussten lediglich ein paar Schlüsselwörter in das Suchfeld eingeben, die zu einer Deko-Agentur passen. Nehmen Sie die Ergebnisse aus dem Namensgenerator für Deko-Agenturen vor allem als Inspiration und überlegen Sie, welche Begriffe Sie vielleicht miteinander kombinieren oder abändern können.

  1. Decorsio
  2. Decorado
  3. Homeware Addict
  4. Amaze Decor
  5. Decor Darling
  6. Decorlia
  7. Cozy Cabana
  8. Home Finest
  9. Home Style
  10. Home Vision
  11. Decor Global
  12. Dare Decor
  13. Home Bold
  14. Cozy Avenue
  15. House Triumph
  16. Decor Sterling
  17. Room Palace
  18. House Class
  19. Room Hustle
  20. Decor Vision

Wie Sie den Namensgenerator für Ihre Deko-Agentur benutzen

Jetzt widmen wir uns dem Wichtigsten: unserem Namensgenerator für Deko-Agenturen.

Öffnen Sie am besten jetzt unsere Webseite erneut in einem neuen Tab oder Fenster, damit Sie jeden einzelnen Schritt mit mir gemeinsam durchführen können. Sie werden gleich sehen, dass die Benutzung des Namensgenerators für Deko-Agenturen wirklich extrem einfach gestaltet ist. Sie benötigen keinerlei Vorkenntnisse dafür.

Mit der Suche zu unzähligen Ideen

Suchen Sie sich für den Anfang ein paar Schlüsselwörter aus, die Ihrer Meinung nach gut zu Ihrem Unternehmen passen würden. Da Sie sich mit Ihrer Deko-Agentur in einem gewissen Industriezweig befinden, orientieren Sie sich einfach an anderen Mitstreitern auf Ihrem Markt. 

Fragen Sie sich hierfür, was Sie genau in Ihrem Shop anbieten und wer Ihre Zielgruppe ist. Falls Ihnen noch nichts Spezifisches einfällt, können Sie auch ganz einfach mit den Wörtern Home und Dekor starten. Sobald Sie auf Generieren geklickt haben, zeigt Ihnen unser Namensgenerator für Deko-Agenturen unzählige Namen an, die er aufgrund Ihrer Schlüsselbegriffe erstellt hat.

Wählen Sie Ihre Industrie

Das war allerdings noch nicht alles, was unser Namensgenerator für Deko-Agenturen kann: Im nächsten Schritt verfeinern Sie jetzt Ihre Suchergebnisse. Wie das geht? Klicken Sie im linken Menü auf den Punkt Industrie. Dort wählen Sie aus der vorgegebenen Liste eine oder mehrere Kategorien aus, in die Ihrer Deko-Agentur passt.

Sobald Sie dies getan haben, reagiert unser Namensgenerator für Deko-Agenturen auf Ihre Auswahl und passt Ihre Suchergebnisse spezifisch auf Ihre Branche an. Dadurch bekommen Sie in den meisten Fällen noch mal bessere Suchergebnisse.

Die besten Ideen merken

Wir kennen das alle: Man bekommt eine Idee und ist gerade nicht in der Lage, sie an einem unbekannten Ort zu notieren. Sobald man wieder zu Hause ist, ist diese Idee wie von Zauberhand aus dem Kopf verschwunden. Wir wollten, dass Ihnen das nicht passiert – deswegen können Sie beim Namensgenerator für Deko-Agenturen Ihre Ideen jederzeit abspeichern.

Gehen Sie bei Ihrer gewünschten Namensidee auf den Stern. Durch das Klicken vom Stern wandern Ihre Namensideen in eine Liste, die Sie im linken Menü unter dem Reiter gespeicherte Ideen aufrufen können.  Auf diese Liste haben Sie jederzeit Zugriff – selbst, wenn Sie oben im Suchfeld neue Schlüsselbegriffe eingeben. Bitte beachten Sie, dass Sie allerdings vor dem Verlassen unserer Webseite diese Ideen extern abspeichern.

Testen Sie die Verfügbarkeit

Wir kommen jetzt zum vielleicht wichtigsten Schritt in der Namenssuche für die eigene Deko-Agentur: der Verfügbarkeitsprüfung. Diesen Schritt dürfen Sie auf keinen Fall überspringen. Ein Name muss immer darauf überprüft werden, ob er bereits vergeben ist. Ansonsten können Ihnen später rechtliche Konsequenzen drohen, die Sie mit einer guten und gründlichen Recherche definitiv vermeiden können.

Ein erster Ansatz für diese Recherche bietet unser Domain-Cecker. Klicken Sie bei einer Namensidee dafür einfach auf das Pluszeichen. Unser Namensgenerator für Deko-Agenturen öffnet Ihnen dadurch mehrere bekannte Domains und prüft sie gleichzeitig auf Ihre Verfügbarkeit. So haben Sie in schnellster Zeit einen ersten Überblick darüber, ob Ihre Wunschnamen bereits mit gängigen Domains vergeben sind. Falls dies der Fall sein sollte, lohnt es sich in den meisten Fällen nicht, diese Wunschnamen weiterzuverfolgen.

Warum der perfekte Name Ihrer Deko-Agentur zum Erfolg bringt

Vielleicht fragen Sie sich noch, warum ein Name für ein Unternehmen so wichtig sein soll. Eventuell haben Sie im Kopf, dass die Produkte oder Dienstleistungen einen viel größeren Stellenwert darstellen sollten als ein einfacher Name. Damit haben Sie natürlich grundsätzlich recht: Am Ende des Tages zählt das, was Sie Ihren Kunden bieten und nicht, wie Sie sich nach außen hingeben.

Die Frage hier ist jedoch, wie Sie überhaupt dazu kommen, Ihren Kunden etwas anzubieten? 

Wenn Sie noch neu in der Branche sind, müssen Sie Ihren Kunden überhaupt erst mal den Weg zu sich weisen und dann alles dafür tun, damit Ihre Interessenten tatsächlich auch Ihre Tür öffnen. Dafür müssen Sie Aufmerksamkeit gewinnen. Und Aufmerksamkeit erzeugen Sie durch den richtigen Namen. Es reicht also nicht, sich einfach einen Begriff aus der eigenen Branche als Unternehmensnamen zu nehmen. 

Das funktionierte meist nur in den Fällen, als es noch nicht viel Konkurrenz gab. Als Deko-Agentur sind Sie allerdings ein Fisch unter ganz vielen anderen in einem riesigen Meer, in dem man schnell den Überblick verlieren kann.

Sie brauchen daher den Namen, der von sich aus allein nicht nur stehen kann, sondern auch die Blicke auf sich zieht.

Der erste Eindruck ist ausschlaggebend

Ein wichtiger Grund, warum Sie den richtigen Namen für Ihre Deko-Agentur benötigen, ist der Eindruck, den Sie mit diesem Namen bei Ihren Interessenten erzielen. Wenn Sie sich darüber nicht ganz bewusst sind, wie wichtig dieser Eindruck ist, beobachten Sie einfach mal Ihre eigenen Verhaltensweisen.  Wir können uns nicht gegen diesen ersten Eindruck wehren – die Natur hat uns diese schnelle Auffassungsgabe als Schutz gegeben und natürlich auch als Urteilsvermögen darüber, mit wem wir uns näher beschäftigen sollten und wer nicht zu uns passen wird. 

Das ist bei Unternehmensnamen genauso. Wir Menschen sind darauf gepolt, nur das in unser Leben zu lassen, was unserer Psyche nach, das Richtige für uns ist. Das Problem mit dem ersten Eindruck ist auf der anderen Seite, dass Sie einen schlechten ersten Eindruck nur langsam oder gar nicht wiedergutmachen können. Als Deko-Agentur werden Sie dafür vermutlich gar keine Chance mehr haben. 

Kunden, die zum Beispiel im Internet auf der Suche nach neuer Dekoration für Ihre Wohnung sind, werden bei einem abschreckenden Unternehmensnamen gar nicht erst auf Ihren Shop klicken. Und je weniger Menschen auf Ihren Shop klicken, desto mehr und mehr verschwinden Sie dann in diesem weiten Meer zwischen all den anderen Fischen, die sich wiederum über die übrig gebliebenen Kunden freuen. Tun Sie daher alles dafür, um beim ersten Eindruck zu punkten. Alles Weitere ist meistens viel leichter als das.

Ihre Kunden werden vom richtigen Namen magnetisch angezogen

Hatten Sie schon einmal die Erfahrung, dass Sie in einer Einkaufsstraße an einem Laden vorbeigegangen sind, der Sie alleine vom Namen neugierig gemacht hat? Wenn wir draußen unterwegs sind, sind es eher meist die Schaufenster, die diese Handlungen bei uns auslösen. 

Im Internet allerdings sieht das Ganze ein wenig anders aus: Gerade bei der Benutzung von Suchmaschinen sehen wir in den meisten Fällen kein Schaufenster, sondern den Namen der Webseite und die Meta-Beschreibung. Die Kombination aus beiden Informationen bewerten wir dann in Sekundenschnelle in unserem Gehirn. 

Ist das ein Shop, den wir aufrufen sollten? Wirkt der Name so, als würde er zu meinem Einrichtungsstil passen? Überlegen Sie hierfür wieder, wer genau Ihre Zielgruppe ist. Denn diese Zielgruppe bestimmt, wie Sie Ihren Unternehmensnamen gestalten sollten.

Versetzen Sie sich in Ihre Kunden

Versetzen Sie sich hierfür einmal in den Kopf Ihrer Kunden hinein. Oder denken Sie einfach an sich selbst: Sie suchen also Dekoration für Ihr Haus. Und Sie wissen bereits, in welche Richtung diese Dekoration gehen soll. Jetzt öffnen Sie eine Suchmaschine Ihrer Wahl und fangen an, die Schlüsselbegriffe einzugeben, die Sie bei so einer Suche eingeben würden. 

Wonach genau suchen Sie instinktiv? Beobachten Sie einmal, was für Suchergebnisse Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Welche Unternehmensnamen fallen Ihnen sofort ins Auge von Deko-Agentur? Können Sie etwas daraus für Ihren eigenen Unternehmensnamen ziehen?

Für diese Übung können Sie sich am besten einen Notizblock oder etwas anderes zum Notieren zur Seite legen, und Ihre eigenen Beobachtungen und Emotionen aufschreiben. Sie sind selbst Ihr bester Lehrer in diesem Punkt. Ihr Unternehmensname sollte nicht nur die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, sondern am besten im Ranking ganz weit oben stehen, wenn Ihre Kunden die Art von Dekorationen suchen, die Sie auch anbieten.

Ein guter Name ist kostenlose Werbung

Ein Name, der wirklich gut ist, ersetzt Ihnen eine Vielzahl von Werbekampagnen.

Denken Sie vielleicht an das Beispiel von Primark. Primark ist ein wunderbares Fallbeispiel dafür, wie Mund-zu-Mund-Propaganda funktionieren kann. Als die Primark-Geschäfte in Deutschland geöffnet haben, waren sie zwar auf Social Media sehr aktiv, hatten jedoch keinen Onlineshop. 

Das ist übrigens bis heute der Fall. Das bedeutet, dass die meisten Menschen über Freunde von dem Shop erfahren haben, die nach den Öffnungen in den Läden waren. Gekoppelt mit der Nutzung von Influencern, die dann auf Plattformen wie YouTube oder Instagram von Ihren Shopping-Erlebnissen gesprochen haben, wollte zu einem anderen Zeitpunkt fast jeder in diesen Laden hinein. 

Hätte Primark einen Onlineshop gehabt, wäre dieser magnetische Effekt vermutlich nicht so stark gewesen – zumindest nicht am Anfang. Das Wort Primark ging durch viele Städte wie ein Lauffeuer. Das lag nicht unbedingt daran, wie viele Social Media Kampagnen das Unternehmen durchgeführt hat. Vor allem waren das Freunde, die anderen Freunden von diesem Geschäft erzählt haben.

Hätte Primark einen Namen gehabt, den niemand aussprechen konnte, hätte das nicht so gut funktioniert. Denken Sie also bei der Wahl Ihres eigenen Namens für die Deko-Agentur daran, dass Sie Begriffe nutzen, die von allen Menschen gelesen und ausgesprochen werden können.

Dann steht der kostenlosen Werbung nichts mehr im Wege.

Dekorieren Sie Ihr Unternehmen mit dem perfekt zugeschnittenen Namen

Mit den richtigen Tools wird die Namenssuche für Ihre Deko-Agentur zum Kinderspiel: Greifen Sie auf die Funktionen in unserem Namensgenerator für Deko-Agenturen zurück, um am Anfang eine Vielzahl von Ideen mit nur einem Mausklick zu generieren. 

Danach können Sie Ihre vorhandenen Ideen mit den Kriterien überprüfen, die wir in diesem Artikel besprochen haben. Wenn Sie sich immer wieder in Ihre Kunden hineinversetzen und einen Namen wählen, der auf Ihre Zielgruppe zugeschnitten ist, werden Sie diese Aufgabe mit Bravour meistern.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Um einen Unternehmensnamen zu finden, der auch im Gedächtnis der Kunden bleibt, ist es wichtig, ein paar Punkte zu beachten:

  • Der Name sollte leicht auszusprechen sein

Wir merken uns grundsätzlich eher selten Dinge, die wir nicht richtig aussprechen können. Deswegen ist es wichtig, dass Sie bei Ihrem Unternehmensnamen Wörter benutzen, die von so vielen Menschen wie möglich ohne Mühe zu lesen und auszusprechen sind.

  • Der Name sollte kurz sein

Denken Sie an Marken wie Pepsi oder Cola – eines, dass diese beiden Markennamen verbindet, ist die Kürze. Nehmen Sie Unternehmensnamen, die kurz und knackig sind: Diese Art von Namen gehen nur schwer wieder aus dem Gedächtnis ihrer Kunden heraus. Ein weiterer Vorteil ist, dass Ihre Domains von Ihren Webseiten nicht zu lang werden. 

  • (Optional) Die Namen spielen mit der Sprache

Nicht jeder Unternehmensname benötigt das, doch viele können davon profitieren: Benutzen Sie Sprachmittel wie Reime oder Alliterationen, um die Namen nicht nur origineller, sondern auch prägnanter zu machen. Das können unter anderem Namen wie Dark Deco oder Happy Home sein. Seien Sie hier einfach kreativ und verspielt.

Verfasser

Marco Steiner

Marco Steiner

Marco Steiner ist ein erfahrener Autor. Er begann seine Karriere in einem sehr jungen Alter, und im Laufe der Jahre nahm Marco verschiedene Projekte an, eines davon ist bei Business Name Generator

Alle Beiträge anzeigen von

We use cookies to offer you our service. By using this site, you agree to our: Siehe Cookie-Richtlinien