Benutzernamen-Generator

Sie haben ein Online-Konto, jedoch noch keinen Benutzernamen? Unser Benutzername-Generator Ist die kreative Lösung. Probieren Sie es aus!

Wie Sie den richtigen Benutzernamen für Ihren Online-Account finden

Sie möchten einen Benutzernamen erstellen, aber Ihnen fehlt die Inspiration dazu? Um den richtigen Benutzernamen zu erstellen, empfiehlt sich die Verwendung des Benutzernamen-Generators. Wenn Sie ihn richtig verwenden, wirft er Ihnen in sekundenschnelle Hunderte von Ideen für einzigartige Namen heraus. Dabei können Sie eine Menge Zeit sparen. 

Das Gute daran ist: Der Benutzernamen-Generator ist vollkommen kostenlos. Sie können sich also so viele Ideen einfallen lassen, wie Sie wollen und den Vorgang beliebig oft wiederholen.

Doch wie lässt sich der Benutzernamen-Generator bedienen? 

Dies geht kinderleicht mit nur wenigen Klicks. Tragen Sie zunächst relevante Schlagwörter in die Suchleiste auf der ersten Seite ein. Alternativ können Sie auch mehrere Schlagwörter zugleich eingeben und diese einfach durch Kommata trennen.

Nun nur noch auf „Generieren”, klicken und los geht’s! Den Rest macht der Benutzernamen-Generator von selbst. Er stattet Sie folglich mit einer Liste von einfallsreichen Vorschlägen für Benutzernamen aus, die zu den eingegebenen Schlüsselwörtern passen.

Wenn Sie auf das Pluszeichen neben dem jeweils vorgeschlagenen Benutzernamen klicken, wird Ihnen angezeigt, ob dieser Name noch verfügbar ist. Außerdem lassen sich Ihre Favoriten einfach und direkt speichern. Ein Klick auf die Stern-Schaltfläche, und der Vorschlag wird gespeichert.

Inspirationen für Benutzernamen

Heutzutage ist eine Online-Präsenz nicht mehr wegzudenken. Ganz gleich, ob Sie ein eigenes Unternehmen gründen, eine eigene Website kreieren wollen oder privat mit Menschen in Kontakt treten, ein Benutzername ist fast immer notwendig.

Um bei all den vorhandenen sozialen Plattformen nicht den Überblick zu verlieren und Sie und Ihre Idee wiederzufinden, ist es wichtig, den richtigen Benutzernamen zu erstellen. Die Namensgebung sollte Ihre Firma reflektieren und widerspiegeln, womit Sie Menschen erreichen wollen.

Wie finden Sie den richtigen Benutzernamen?

Im Folgenden helfen wir Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Benutzernamen und worauf es zu achten gilt. Zunächst präsentieren wir einen Überblick über mögliche Inspirationen, um eine Vorstellung vom Benutzernamen-Generator zu bekommen. Danach empfiehlt es sich, sein Glück einfach selbst zu versuchen und den Benutzernamen-Generator zu testen.

Um den Prozess zu beschleunigen, empfiehlt es sich, unseren Benutzernamen-Generator auszuprobieren. Der Generator hilft Ihnen bei der Erstellung neuer Ideen und prüft, ob die von Ihnen erstellten Benutzernamen verfügbar sind.

20 Benutzernamen-Ideen

  • Makeupella
  • Makeupaholic
  • Makeuply
  • Makeupopedia
  • Loopsy
  • Game wings
  • Game Binary
  • LordofGames
  • Native Marketing
  • Illuminate marketing
  • Stil Fee
  • Fashion Lily
  • Phoenix Fashion
  • Fashion Sultan
  • Beautegy 
  • MuchToSay
  • Agency Vice
  • Agency Up
  • Golden math
  • Lovefollows

Wenn Sie nach diesen Ideen selbst Lust bekommen haben, den Benutzernamen-Generator auszuprobieren, legen Sie sofort damit los! Oben in der Spalte einfach Schlüsselwörter nach Belieben eingeben und schon sehen Sie, was Ihnen der Generator vorschlägt.

Die einzigartigen Ideen werden dabei auch von dem Benutzernamen-Generator überprüft, um festzustellen, ob die Namen bei anderen Plattformen noch verfügbar oder bereits registriert sind.

Ein einzigartiger Name für ein einzigartiges Profil

Wie Sie einen einzigartigen Benutzernamen für Ihr Online-Profil wählen. Bei uns finden Sie einen Benutzernamen, der nicht nur kostenlos und einfach generiert ist, sondern auch einzigartig ist!  Ohne Benutzernamen kommt man in der Online-Welt nicht mehr zurecht. Jeder Mensch besitzt im Durchschnitt 90 Online-Konten von Social-Media-Plattformen wie Instagram, Twitter oder Facebook über E-Mail-Konten bis hin zu App- und Abo-Konten. 

Da ist es von Vorteil, sich nicht jedes Mal einen neuen Benutzernamen einfallen zu lassen, sondern einen schlauen Benutzernamen zu wählen, der auf mehreren Websites anwendbar ist. Häufig wählen wir Benutzernamen, die entweder uns selbst widerspiegeln oder was wir mit dem Konto bezwecken wollen. So wird ein Instagram-Account, welcher sich mit Mode beschäftigt, sicherlich einen Benutzernamen wählen, der Mode interessierte aufmerksam macht und anlockt. 

Denn man möchte natürlich auch gefunden werden. Ein Wiedererkennungswert ist wichtig. Da allerdings jeden Tag mehrere Millionen Menschen auf der Suche nach einem Benutzernamen sind, wird die verfügbare Auswahl immer geringer. Mehr Kreativität ist gefragt. Wem das zu mühsam ist, der hat mit dem Namensgenerator eine einfache Lösung.  

Der Unterschied zwischen Benutzername und Anzeigename

Häufig vergessen Online-User, dass es einen Unterschied zwischen dem gewählten Benutzernamen und dem Anzeigenamen gibt. Doch worin liegt der Unterschied? Ein Benutzername ist der Name, der auftaucht, wenn man in einer Suchleiste wie zum Beispiel auf Instagram sucht. Ein Merkmal von ihm ist seine Einzigartigkeit. Einen Benutzernamen kann es nur einmal geben.

Anzeigenamen hingegen sind zum Beispiel der vollständige Name des Nutzers, ein Nickname oder eine Jobbeschreibung. Dieser kann beliebig oft verwendet werden. 

Es gibt schließlich nicht nur einen Max Müller auf dieser Welt und jeder sollte die Möglichkeit haben, seinen ganzen Namen im Konto anzugeben. Nur beim Benutzernamen muss sich jeder etwas Eigenes einfallen lassen.

Team-Benutzername anstatt persönlicher Benutzername

Wenn Sie beispielsweise ein Firmenkonto erstellen, ist es häufig der Fall, dass mehrere Personen dasselbe Konto und dementsprechend denselben Benutzernamen verwenden.

Ist das der Fall, sollten Sie darauf achten, einen Benutzernamen zu wählen, der nicht nur auf Sie selbst zutrifft, sondern dass sich auch die restlichen Mitarbeiter damit identifizieren können. Denn auch wenn Sie einmal Ihren Job wechseln, kann der Benutzername dadurch beibehalten werden.

Zum Beispiel müssen Sie vielleicht Firmenkonten für Ihr Team erstellen oder denselben Benutzernamen mit den Schülern Ihrer Klasse teilen. Ihnen fehlen die Ideen, welcher Benutzername mit Ihrem Team in Verbindung steht? Wenden Sie sich dann an den Benutzernamen-Generator, um Unterstützung zu bekommen.

Gründe für einen einzigartigen Benutzernamen 

Abhängig davon, was Sie mit Ihrem Benutzernamen repräsentieren wollen, ist ein einzigartiger Benutzername aus folgenden Gründen von Bedeutung:

Sicherheit geht vor

Einzigartige Benutzernamen sind meistens auch sicherere Benutzernamen. Doch wo sind sichere Benutzernamen von Bedeutung?

Dies ist besonders essenziell, wenn es sich bei dem Konto um vertrauliche Informationen handelt. Bankkonten und ähnliches sollten unter keinen Umständen leicht zu erraten sein, weshalb ein einzigartiger Benutzername von Vorteil ist.

Anonym im Internet

Sie möchten manche Website lieber ohne Ihren eigenen Namen verwenden? Das kann zum Beispiel beim Gaming der Fall sein, wenn Sie lieber unerkannt bleiben. 

Bei einem Benutzernamen können Sie selbst wählen, wie Sie sich nennen. Sie können eine virtuelle Persönlichkeit im virtuellen Raum schaffen, ohne sich sorgen zu müssen, dass Sie oder Ihre Identität aufgedeckt wird. Mit einem einzigartigen Benutzernamen können Sie Ihre Privatsphäre schützen.

Was hinter dem Benutzernamen steckt

Hinter jedem Benutzernamen steckt eine Online-Identität. Dies kann Ihre Marke sein oder Sie selbst als Person oder Influencer. So oder so sollte der Name das widerspiegeln, was Sie mit Ihrem Benutzerkonto repräsentieren wollen.

Wenn Sie vorhaben, Ihren Benutzernamen auf verschiedenen Online-Portalen zu verwenden, ist es wichtig, vorab zu prüfen, ob dieser Name auch auf allen Konten verfügbar ist. Es kann nämlich vorkommen, dass er zum Beispiel auf Instagram noch verfügbar ist, auf TikTok allerdings schon vergeben ist.  Dies übernimmt unser kostenloser Benutzernamen-Generator bei den gängigsten sozialen Plattformen bereits für Sie.

Benutzernamen merken leicht gemacht

Bei so vielen verschiedenen Konten, die man in seinem Leben online benutzt, ist es gar nicht so einfach, den Überblick zu behalten. Häufig ist es leider nicht möglich, immer den gleichen Namen für jede Website zu verwenden. Jede Website hat ihre eigenen Regeln zur Erstellung von Benutzernamen. Umso wichtiger ist es, sich die verschiedenen Benutzernamen merken zu können.

Es einfach in die Handynotiz oder schriftlich auf einem Zettel festzuhalten, ist nicht zu empfehlen, da die Gefahr zu groß ist, dass die Informationen in Hände Dritter gelangen. Als Alternative bieten sich allerdings sichere Websites wie Passpack an, um alle Kennwörter dort zu speichern und nicht mehr zu vergessen. Dabei sollten Sie darauf achten, dass Sie eine vertrauenswürdige Website nutzen.

Das menschliche Gehirn hat nur eine begrenzte Erinnerungskapazität und bei den vielen Informationen, die das Gehirn täglich neu erhält, kann es schon mal passieren, dass ein Benutzername vergessen wird. Bestimmte Websites sind hierfür von Vorteil.

Auf der Suche nach dem richtigen Benutzernamen für das Social Media Profil

Bei der Wahl des Benutzernamens haben Sie endlose Möglichkeiten und können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen, solange es den Namen nur ein einziges Mal auf der Plattform gibt. Sie kreieren ihre eigene virtuelle Persönlichkeit. Wenn Sie mit Ihrer Marke etwas Besonderes ausdrücken wollen, ist ein besonderer Benutzername die Chance, die richtigen Menschen dafür zu erreichen. 

Denn der Benutzername ist das, was den Menschen bei der Suche nach interessanten Konten als Erstes ins Auge sticht. Die Wahrscheinlichkeit ist allerdings hoch, dass Sie mit Ihrer Idee nicht alleine sind. Umso wichtiger ist es, dass Sie sich mit einem einzigartigen Benutzernamen von der Menge abheben.

Doch wie ist das möglich? Hier erfahren Sie zwei Möglichkeiten:

Eine Variation des eigenen Namens

Wenn Sie als Influencer durchstarten wollen, Ihr Name allerdings Max Müller ist, dann haben Sie es etwas schwieriger. Denn die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass der Name aufgrund seiner Häufigkeit im deutschen Sprachraum bereits verwendet wurde. 

Allerdings können Sie Variationen davon ableiten, zum Beispiel, indem Sie Ihren Namen variieren, wie beispielsweise „supermaxmüllerofficial”. Dabei sollten Sie aber immer auf Rechtschreibung achten, damit man Sie als Nutzer auch wiederfinden kann.

Neue Identität

Wenn es Ihnen allerdings zu mühselig ist, eine Variation Ihres eigenen Namens zu finden, weil es einfach zu viele Max Müller-Benutzernamen gibt, sollten Sie darüber nachdenken, sich eine ganz neue digitale Identität auszudenken. Dabei sollten Sie sich selbst fragen, was und wen Sie mit Ihrem Konto erreichen wollen. 

Was ist die Botschaft, die Sie mit dem Konto in die Welt bringen wollen? Was können andere Nutzer erwarten, wenn Sie Ihrem Konto folgen? Es kann hierbei sinnvoll sein, Brainstorming zu betreiben und eine Liste mit Wörtern zu erstellen, die Sie mit Ihrer Marke in Verbindung bringen. 

Wenn Sie Wörter gefunden haben, die Sie widerspiegeln, dann können Sie diese als Stichwörter benutzen, um den Benutzernamen-Generator zu füttern, mit dem er verschiedene Namens-Ideen produzieren kann. Sie können sich bei den Ergebnissen sicher sein, dass die Namen auf den gängigen Plattformen noch verfügbar sind, da das der Benutzernamen-Generator selbst überprüft.

Tipps, um den richtigen Benutzernamen zu finden 

Es ist wichtig, einen Benutzernamen zu wählen, der einen Wiedererkennungswert hat, aber zugleich einfach zu merken ist. Im Folgenden finden Sie ein paar Tipps, wie Ihnen das einfacher gelingt. 

1. Mitstreiter-Check

Die meisten Inhalte sind bereits auf sozialen Plattformen verfügbar und die Konkurrenz schläft nicht. Deshalb ist es wichtig, dass Sie die Namen Ihrer Konkurrenten herausfinden. Versuchen Sie, Trend und Muster bei einer Analyse herauszufiltern. Was kommt besonders gut an? 

2. Interesse wecken

Vermeiden Sie es auf jeden Fall, Ihren Benutzernamen mit Ihrem eigenen Namen zu kombinieren. Es sei denn, Sie wollen sich selbst vermarkten. Oft ist es sinnvoller und effektiver, wenn der Benutzername eine tiefere Bedeutung hat und das Interesse von anderen Usern weckt. 

Was wollen Sie Ihren Usern mit Ihrem Konto mitgeben? Geben Sie die Stichwörter, die Ihnen dazu einfallen, doch einfach einmal in den Benutzernamen-Generator ein, vielleicht ist ja bereits der richtige Name dabei! 

3. Wiedererkennungswert

Es ist wichtig, dass Sie aus der Masse herausstechen und dass Ihr Name leicht einzuprägen ist. Wenn der Name zu lang ist, kann es passieren, dass Plattform-Nutzer sich nicht mehr an diesen zurückerinnern können. Das kann Folgen für Ihren Bekanntheitsgrad haben.

Ein Benutzername ist das Erste, was einem User ins Auge sticht und wird entscheidend dafür sein, wie viele Follower Sie bekommen. Was sich hierbei immer gut anbietet, sind Namen, die sich zum Beispiel reimen, so wie „Fashion Passion”. Wichtig ist es, den Namen möglichst kurz und einfach zu halten.

4. Der Klang des Namens

Haben Sie eine Wahl getroffen? Bevor Sie ihn endgültig verwenden, sollten Sie ihn allerdings auch einfach einmal laut aussprechen. Wie klingt er? Erzählen Sie ihm einen engen Vertrauten und holen Sie dessen Meinung ein. 

Können Sie ihn sich leicht merken oder was haben Sie zu kritisieren? Verstehen Sie die Botschaft hinter dem Namen oder ist es zu kompliziert? Ist er einfach laut auszusprechen und klingt er harmonisch und gut? Wenn nein, sollten Sie über eine Namensänderung nachdenken, wobei Ihnen der Benutzernamen-Generator helfen kann.

5. Rechtschreibung

Rechtschreibung ist das A und O bei Benutzernamen, wenn Sie von anderen Usern gefunden werden wollen. Schlechte Wortkombinationen geraten schnell in Vergessenheit.

Dies kann zum Beispiel passieren, wenn ein Name bereits vergeben ist. „Coolfashion” ist womöglich vergeben, vermeiden Sie allerdings Namen wie „Coollfashion”. Dieser vermeintlich kleine Rechtschreibfehler kann dazu führen, dass Sie und Ihr Konto von anderen Nutzern nicht gefunden werden und verwirrt außer dem Follower. Häufig liegt der Schlüssel dann doch in einem einfachen, allerdings korrekt geschriebenen Namen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wenn Sie verschiedene Portale haben, auf denen Sie aktiv sind, besteht die Möglichkeit, auch verschiedene Benutzernamen zu wählen. Wenn Sie allerdings schnell auf den diversen Online-Portalen wiedergefunden werden wollen, empfiehlt es sich, sich für einen Namen zu entscheiden und diesen beizubehalten.

Dafür gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder Sie überprüfen es selbst, indem Sie den Namen in Google eingeben und sehen, ob Suchergebnisse dazu auftauchen oder Sie können auch mithilfe des Benutzernamen-Generators durch einen Klick auf die + Schaltfläche.

Die Nutzung des Benutzernamen-Generators ist vollkommen kostenlos, sie können also direkt damit loslegen!

Verfasser

Marco Steiner

Marco Steiner

Marco Steiner ist ein erfahrener Autor. Er begann seine Karriere in einem sehr jungen Alter, und im Laufe der Jahre nahm Marco verschiedene Projekte an, eines davon ist bei Business Name Generator

Alle Beiträge anzeigen von

We use cookies to offer you our service. By using this site, you agree to our: Cookie Policy