Beratungsunternehmen Namensgenerator & Ideen

 

The Boston Consulting Group

Marken dieser Branche entscheiden sich für bestimmte und praktische Namen. Diese Marke legt den Schwerpunkt auf ihren Standort und das Hauptangebot, das den Kunden angeboten wird.

Bain & Company

Diese globale Beratungsfirma wurde 1973 von William Bain gegründet. Bain hatte die Idee, sich während seiner Tätigkeit für die Boston Consulting Group selbstständig zu machen.

Booz Allen Hamilton

Während dieses Beratungsunternehmen mehrere Namensänderungen erfahren hat, ist die aktuelle Version nicht überraschend. Die Marke ist nach ihren Gründern benannt – Edwin G. Booz, James Allen und Carl Hamilton.

Accenture

Früher als Andersen Consulting bekannt, leitet sich der neue Name dieses Unternehmens von der Phrase „Akzent auf die Zukunft“ ab.

Health Management Associates

Dieser Name wirft ein Licht auf die Tatsache, dass das Beratungsunternehmen in einer bestimmten Branche spezialisierte Dienstleistungen anbietet. Wieder ist der Name zu 100 Prozent praktisch.

KPMG

KPMG gehört zu den großen Vier in der Welt der Beratung und Prüfung. Der Name steht für Klynveld Peat Marwick Goerdeler.

IBM

IBM gehört zu den größten Beratungsunternehmen der Welt und wurde von International Business Machines abgeleitet.

PricewaterhouseCoopers Advisory Services

Dieses Unternehmen ist das Ergebnis einer Fusion zweier Unternehmen – Coopers & Lybrand und Prize Waterhouse.

Strategy&

Booz & Company ist eine Einheit, die sich von Booz Allen Hamilton getrennt hat, weshalb eine Namensänderung vorgenommen werden musste. Strategie & wurde gewählt, weil die Marke durch das Hinzufügen des Symbols anders, faszinierend und einprägsam wird.

 

Marketingstrategie & hilfreiche
Werbeterminologie

Eine erfolgreiche Benennungs- und Marketingstrategie für ein Beratungsunternehmen ist unkompliziert und praktisch. Sie legt den Schwerpunkt auf das Dienstleistungsangebot, insbesondere wenn das Beratungsunternehmen spezialisierte Dienstleistungen anbietet. Wie Sie den Beispielen entnehmen können, haben viele bekannte Beratungsunternehmen einen Namen, der auf einem Akronym oder auf den Namen der Gründer basiert. Es ist jedoch nicht zu erwarten, dass ein solcher Ansatz die besten Ergebnisse für ein brandneues Unternehmen auf diesem Gebiet liefert.

Ein alternativer Benennungs- / Marketing-Ansatz kann auf den Kernwerten und Attributen des Unternehmens, Metaphern, Wortspielen und positiven Konnotationen basieren.

DigIntelligence ist ein Beispiel für einen solchen potenziellen Namen für ein Beratungsunternehmen. Es ist eingängig, leicht zu merken und hat auch eine praktische Komponente. Der Name legt nahe, dass sich das Beratungsunternehmen auf den digitalen Bereich konzentriert. Propel Innovation ist ein weiteres Beispiel für einen Namen, der weniger kreativ ist, jedoch positive Eigenschaften oder zentrale Werte des Unternehmens in den Vordergrund stellt.

Einige nützliche Werbeterminologie, die berücksichtigt werden muss, umfasst Kompetenz, Fachwissen, Know-how, Zuverlässigkeit, strategische Entwicklung, Intelligenz, Führungskraft, innovatives und finanzielles Wachstum.

 

Klientel & Interessen

Beratungsunternehmen bieten typischerweise B2B-Dienste an. Das heißt, ihre Kunden sind erfahrene Fachleute auf dem jeweiligen Gebiet, die durch strategische Partnerschaften eine Verbesserung anstreben.

Beratungsunternehmen arbeiten normalerweise mit Entscheidungsträgern zusammen. Während viele der Unternehmer, CEOs und Unternehmer, mit denen sie zusammenarbeiten, männlich sind, könnte ein Teil der potenziellen Kunden auch aus Frauen in Top-Unternehmenspositionen bestehen.

Potentielle Käufer sind gut gebildet, geschäftsbewusst und kompetent. Die Kundschaft könnte eine breite Palette von Branchen repräsentieren. Diese Person ist ein hochqualifizierter Unternehmensfachmann, der in der Regel beträchtliche Einnahmen erzielt und dem Stiftungsrat eines Unternehmens angehören kann.

 

Verwandte Wörter

Konsultieren

Fachwissen

Benchmark

beraten

Strategie

beste Übung

große Vier

Geschäftsmodell

Corporate

Unternehmen

Verwaltung

Kernkompetenz

KPI

hohes Level

Hebelwirkung

Fortschritt

Fortschrittsbericht

Umfang

Ergebnis

Transparenz

Rechenschaftspflicht

CAGR

kritisch

Sorgfaltspflicht

Engagement

Finanzen

geschäftskritisch

Studie

SWOT

SWOT-Analyse

Mehrwert

wert

Pfad

Nutzung

Ziel

umrahmen

Hebelwirkung

intern

extern

Prüfung

Rahmen

lieferbar

Klient

B2B

B2C

Geschäftsmodell

Geschäftsplan

jährlich

Jahresrückblick

Jahresbericht

Benchmark

Veränderung

Delta

AOB

Buy-In

Engagement

MECE

wegbringen

Bedienung

Einteilung

Vision

Geschäft

Verwaltung

Geschäftsführung

Managementbewertung

Gesundheitsmanagement

Share your business name ideas
avatar
  Subscribe  
Notify of